© Fotolia 23569347_Handball

Kreis investiert in Zukunft der Sportvereine

Förderung: Jugendarbeit der Sportvereine profitiert - Auf die Sportförderung im Landkreis Mayen-Koblenz können sich die Vereine verlassen. Aus dem Sportreferat des Kreises kommen in diesen Tagen gleich mehrere positive Nachrichten.

Rund 82.000 Euro überweist die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz an die Sportvereine für die Jugendförderung und die Unterstützung von Athleten in Leistungskadern. Allein 66.000 Euro davon fallen auf die Jugendförderung. So wird nach einem Beschluss des Kreistages die von den Sportvereinen geleistete Jugendarbeit mit einem Zuschuss von drei Euro für jedes jugendliche Vereinsmitglied bis zum 18. Lebensjahr gefördert. Davon profitieren Vereine, die mehr als zehn Jugendliche in ihren Reihen haben. „Der Zuschuss kommt etwa 23.000 Kindern und Jugendlichen in mehr als 200 Sportvereinen von Mayen-Koblenz zu Gute“, erklärt Sportreferentin Katrin Schüssler.

Mit dem Kaderzuschuss werden Sportler der Leistungskader zusätzlich unterstützt. Jugendliche Kadermitglieder erhalten gemäß den Sportförderrichtlinien je Monat 30 Euro. Dies summiert sich für das erste Halbjahr 2017 auf über 16.000 Euro.