40 verschiedene Obstsorten kennenlernen

Sie haben schon Tradition: Die herbstlichen Sortenwanderungen rund um das Kloster Arenberg. Auch in diesem Jahr laden die Integrierte Umweltberatung im Landkreis Mayen-Koblenz und das Kloster wieder alle Streuobstbegeisterten und Naturfreunde zur Erkundung von fast 40 verschieden Obstsorten, der Großteil sind Äpfel, ein. Gärtnermeister Thomas Kirsch wird zweieinhalb Stunden lang unterschiedliche Obstbäume und -sorten vorstellen. Auch besteht die Gelegenheit, sich selbst vom ausgezeichneten Geschmack der heimischen Früchte zu überzeugen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.

Mehr Informationen und Anmeldungen zur Sortenwanderung am Samstag, den 30. September, um 14 Uhr, im Kloster Arenberg, Cherubine-Willimann-Weg 1, in Koblenz bei Dr. Rüdiger Kape von der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, unter Telefon 0261/108-420 oder per Email an .