Schmutzwasserpumpen für den Einsatz bei Starkregen übergeben

Landrat Dr. Alexander Saftig (r.) hat in Kottenheim 10 Schmutzwasserpumpen an MYK-Feuerwehreinheiten übergeben, damit der Katastrophenschutz bei Starkregen besser reagieren kann. Solche Ereignisse waren im Sommer 2016 vermehrt aufgetreten. Kreisfeuerwehrinspekteur Rainer Nell (4.v.r.) dankte Landrat und Politik für die Ausrüstung zum Schutz der Bevölkerung. Die Beschaffung hat rund 32.000 Euro gekostet. Stationiert werden die Pumpen in Mendig, Bassenheim, Kottenheim und Münstermaifeld.