© Fotolia 14887666_Straße

Sanierung der Natursteinrinne an der K 42 in Mörz

In der Ortsdurchfahrt Mörz wird die schadhafte Natursteinrinne entlang der Kreisstraße 42 sowie eine weitere Schadstelle in der Fahrbahn der K 42 saniert. Die Baumaßnahme beginnt in der 45. KW und wird voraussichtlich 7 Wochen dauern. Die Bauarbeiten werden unter halbseitiger Sperrung der K 42 durchgeführt und der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt. Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf rund 120.000 € und werden vom Kreis Mayen-Koblenz getragen. Die Bauarbeiten werden von der Firma Blümling aus Sohren ausgeführt.

Der LBM Cochem-Koblenz bittet um Verständnis für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen während der Bauzeit. Mit Fertigstellung des Projektes wird die Infrastruktur im Landkreis Mayen-Koblenz weiter verbessert.