© Fotolia_40852030_Asylbewerberakte

Einführung in das Asylrecht

Kreisverwaltung schult ehrenamtliche Flüchtlingshelfer - Die Flüchtlingshilfe im Landkreis Mayen-Koblenz wird vom starken ehrenamtlichen Engagement getragen. Der Landkreis möchten die Ehrenamtler in ihrer Arbeit unterstützen und sie in bestimmten Themen weiterbilden. Insgesamt 24 Schulungen werden kreisweit in 2017 angeboten. Die nächste Veranstaltung am 3. April, um 18 Uhr, in Mendig steht unter dem Leitthema „Einführung in das Asylrecht“. Der Jurist Roland Graßhoff vom Initiativausschuss für Migrationspolitik in Rheinland-Pfalz wird den Zuhörern einen Überblick über die aktuelle Gesetzeslage und notwendige Verfahrensschritte geben.

Die Teilnahme an der Veranstaltung am Montag, den 3. April, um 18 Uhr, im Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Mendig, Markplatz 3, 56743 Mendig ist kostenlos. Anmeldungen und mehr Infos bis 29. März bei Joachim Plitzko, E-Mail: oder telefonisch unter 02652-980030.