© Fotolia 37465289_Bus

Busverkehr in Vallendar - Linie 383 bekommt ab 1. Februar 2018 neuen Betreiber

Zum 1. Februar 2018 übernimmt die Griesar Reisen GmbH aus Ebernhahn die Linie 383 in Vallendar bis Dezember 2021. Die Neuvergabe wurde erforderlich, weil der bisherige Linienbetreiber auf eigenen Antrag durch den Landesbetrieb für Mobilität von der Linienkonzession entbunden worden war.

Die Linie 383 ist auch weiterhin innerhalb von Vallendar zwischen dem Ortskern und dem Mallendarer Berg unterwegs. Ab 1. Februar wird sie bis zum Bahnhof Vallendar verlängert. Außerdem wird eine zusätzliche Haltestelle „Uhlenhorst“ in der Jahnstraße eingerichtet. Die Linie verkehrt zukünftig montags bis samstags tagsüber im 2-Stunden-Takt und wird durch zusätzliche Fahrten in den Hauptverkehrszeiten montags bis freitags ergänzt.

Aufgrund der großen Bedeutung der Linie 383 für die innerörtliche Erschließung von Vallendar, war es für den Landkreis Mayen-Koblenz wichtig, den Verkehr kurzfristig aufrecht zu erhalten und langfristig sicherzustellen. Daneben wurde auch darauf geachtet, dass Fahrzeuge zum Einsatz kommen, die die neueste Abgasnorm EURO VI einhalten.

Der Landkreis Mayen-Koblenz bezuschusst den Verkehr in Form eines Ausgleichsbetrages. Der künftige Fahrplan ist unter www.vrminfo.de einsehbar.