Dieter Daheim (2. v. r.) ist der neue Kreiswackesträger 2018. Landrat Dr. Alexander Saftig (r.) freut sich mit dem Vollblutkarnevalist.

Dieter Daheim erhält den Kreiswackes

Neuer Kreiswackesträger in der Stadt- und Kongresshalle Vallendar gekürt - Die neue Vallendarer Stadt- und Kongresshalle wurde am 1. Februar zur bunt geschmückten Narhalla. Über 1000 Karnevalisten aus dem Landkreis Mayen-Koblenz durfte Landrat Dr. Alexander Saftig zur 22. Auflage des Kreisnarrentreffens begrüßen. Neben tollen musikalischen und tänzerischen Programmpunkten fand auch wieder das Highlight, die Verleihung des heißbegehrten Kreiswackes statt. Der Kreiswackes ist die höchste karnevalistische Auszeichnung auf Kreisebene. In diesem Jahr ging der Kreiswackes an Dieter Daheim aus Ettringen. Der Vollblutkarnevalist ist Generalfeldmarschall der Prinzengarde Mayen und Stadtkommandant Mayens. Er lebt und liebt den Karneval und ist Mitglied in 20 Karnevals- und Möhnenvereinen.