Bei der Weihnachtsfeier der Wehrleiter überreichte Landrat Dr. Alexander Saftig (Mitte) gemeinsam mit Kreisfeuerwehrinspekteur Rainer Nell (2.v.l.) und dem stellvertretende Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbands Uwe Mayer (rechts) Horst Helmes (2.v.r.) das silberne Feuerwehrehrenzeichen am Bande

Horst Helmes erhielt Feuerwehr Ehrenzeichen

Mayener seit über 40 Jahren in der Feuerwehr aktiv - Bei der Weihnachtsfeier der Wehrleiter überreichte Landrat Dr. Alexander Saftig Hauptbrandmeister Horst Helmes das silberne Feuerwehrehrenzeichen am Bande für besondere Verdienste. Der Mayener ist seit über 40 Jahren in der Feuerwehr aktiv. Nicht nur in seiner Heimatstadt. Seit über 20 Jahren ist er auch überregional im Kreisfeuerwehrverband des Landkreises Mayen-Koblenz tätig. Die letzten zwölf Jahre als deren erfolgreicher Vorsitzender. Auch im Landesfeuerwehrverband bringt er sich ein. Dazu der Landrat: „Horst Helmes hat sich besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen weit über die Grenzen von Mayen-Koblenz hinaus erworben.“