Neue Pelletheizung an der IGS Maifeld

Neue Pellet-Heizung an IGS Maifeld in Betrieb genommen

Rechtzeitig zum Beginn der Heizperiode wurde an der Integrierten Gesamtschule Maifeld in Polch eine neue Pellet-Heizkesselanlage in Betrieb genommen. Landrat Dr. Alexander Saftig überzeugte sich gemeinsam mit Gaby Pauly, der Abteilungsleiterin für Schulen, und Schulleiter Malte Möbius (links) von den erfolgreich abgeschlossenen Arbeiten. Die alten Heizkesselanlagen entsprachen nach der umfangreichen energetischen Sanierung der Gebäudehülle nicht mehr dem aktuellen technischen Stand. Die Gesamtkosten in Höhe von rund 165.000 Euro werden mit 90 Prozent von Land und Bund gefördert.