© Fotolia Geldscheine

31.000 Euro an Sportvereine für Kadersportler ausgezahlt

Gut 14.500 Euro an Kaderzuschüssen hat das Sportreferat der Kreisverwaltung an 17 Vereine für das zweite Halbjahr 2017 ausgezahlt. 85 Sportler profitieren davon, die einem Leistungskader angehören. „Die Förderung des Kreises wird immer halbjährlich rückwirkend gezahlt“, erklärt Sportreferentin Josefine Wyrth. „Pro Person und Monat sind das 30 Euro“.

Damit summieren sich die Zuschüsse für das ganze Jahr 2017 auf insgesamt 31.000 Euro. Landrat Dr. Alexander Saftig freut sich, dass der der Landkreis Mayen-Koblenz auch im vergangenen Jahr die Sportler unterstützen konnte: „Hiermit wird die Bedeutung des sportlichen Nachwuchses herausgestellt.“

Zuschüsse für das erste Halbjahr 2018 können von den Vereinen bis Ende Juli beantragt werden. Nach Vorlage der Verbandsbescheinigung über die Kaderzugehörigkeit der Sportler werden die Zuschüsse berechnet und ausgezahlt. Weitere Informationen bei Josefine Wyrth unter Telefon 0261/108-219 oder per Mail an .