Pressemeldungen 2019

  • Spatenstich an der IGS Pellenz in Plaidt
    2019-05-22

    Spatenstiche in Polch und Plaidt - Der Landkreis Mayen-Koblenz freut sich über den Beginn von wichtigen Baumaßnahmen an zwei seiner Schulen. So erhalten sowohl die IGS Maifeld in Polch als auch die IGS Pellenz in Plaidt einen Neubau für ihre…

  • Spatenstich für neues Verwaltungsgebäude der Kreislaufwirtschaft in Ochtendung. V.l.n.r.:  Bauleiter Bernd Reiz, Carsten König (Kreislaufwirtschaft), Erster Kreisbeigeordneter Burkhard Nauroth (AZV-Verbandsvorsteher), Landrat Manfred Schnur (stellvertretender AZV-Verbandsvorsteher), Bürgermeisterin Ulrike Mohrs (stellvertretende AZV-Verbandsvorsteherin) und Frank Diederichs, der AZV-Geschäftsführer.
    2019-05-21

    Bauarbeiten für neues Verwaltungsgebäude laufen - Die Kreislaufwirtschaft Mayen-Koblenz, die aktuell noch im Kreishaus in Koblenz untergebracht ist, wird in Zukunft  auf dem Gelände der Zentraldeponie Eiterköpfe in Ochtendung ihr neues Zuhause…

  • ©Pixabay-nigeria
    2019-05-17

    Gesprächsabend am 27. Mai in St. Sebastian - Wie sieht die aktuelle Situation in Nigeria aus? Gibt es wirklich eine Demokratisierung nach den Wahlen 2015? An einem von der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz initiierten Gesprächsabend am 27. Mai, um 18 Uhr…

  • 2019-05-17

    Gemeinsamer Besuch bei Azubi- und Studientagen - Junge Menschen haben manchmal Schwierigkeiten ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Aufgabe von Alisa Rakow, Jugendscout bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, ist es, Jugendlichen und jungen…

  • © Pixabay - hand-2308932_1920
    2019-05-17

    Förderbescheid des Landes für Projekt von Landkreis und Gemeinschaftsklinikum rückt in greifbare Nähe - Der Start des Telemedizinzentrums am St. Elisabeth Krankenhaus in Mayen steht unmittelbar bevor. In einem Abstimmungstermin zwischen…

  • Die angehenden Tagesmütter mit Referenten des Qualifizierungskurses Monika Vogel (links) und Dorothee Geishecker (4. v. l.) vom Fachdienst Kindertagespflege.
    2019-05-16

    Wachsende Bedeutung der Kindertagespflege - Der Stellenwert der Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird immer größer und gleichzeitig sind viele Eltern auf die Unterstützung außerfamiliärer Betreuungsmöglichkeiten angewiesen. Damit wächst auch die…

  • Sie gaben den Startschuss für das neue gemeinsame Projekt: WFG-Geschäftsführer Henning Schröder, der Erste Kreisbeigeord-nete Burkhard Nauroth, Professor Peter Thomé von der Hochschule Koblenz, WFG-Prokuristin Rita Emde sowie Alois Astor, der Leiter der Dorferneuerung im Kreishaus.
    2019-05-16

    Landkreis und Hochschule setzen Zusammenarbeit mit Projekt zur Regionalen Identität fort - Dem Landkreis Mayen-Koblenz ist es wichtig, eine regionale Identität zu fördern. In einem Projekt, das gemeinsam mit der Hochschule Koblenz von Juni bis Ende…

  • 2019-05-16

    Noch bis 31. Mai Beiträge einreichen - Das Heimatbuch 2019 ist seit Herbst im regionalen Buchhandel erhältlich. Parallel dazu laufen im Kreishaus seit Jahresanfang bereits die Vorbereitungen für die nächste Ausgabe auf vollen Touren. Noch bis 31. Mai…

  • Der Leiter des LBM Cochem-Koblenz Bernd Cornely, Bürgermeister Jörg Lempertz, der Ortsbürgermeister von Bell Bernd Merkler, der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth und Andreas Doll, der Ortsbürgermeister von Rieden (von links), freuen sich auf die anstehenden Baumaßnahmen.
    2019-05-15

    Kreisstraße 19 in Rieden wird saniert - Ab dem Frühjahr 2020 wird die K19 zwischen Rieden und der Grenze zum Kreis Ahrweiler saniert. Die Gesamtkosten belaufen sich nach dem aktuellen Stand der Planungen auf rund 840.000 Euro für den Landkreis…

  • © Pixabay
    2019-05-14

    Auffällige Wildtiere melden und Kontakt meiden - Bei zwei Feldhasen aus dem Jagdbezirk Koblenz-Güls wurde der Erreger der Hasenpest (Tularämie) nachgewiesen. Hauptsächlich sind von der Krankheit Hasen, Kaninchen oder Nagetiere betroffen, jedoch kann…

  • St. Elisabeth Krankenhaus, Foto: Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein
    2019-05-10

    Der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth nimmt Stellung zur aktuellen Diskussion - In den letzten Wochen wurde lebhaft über mögliche Veränderungen am Mayener St. Elisabeth Krankenhaus spekuliert. Der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth ist…

  • © Fotolia - Aktuelles Zeitschrift
    2019-05-10

    Nach überstandenem Herzinfarkt befindet sich Landrat Dr. Alexander Saftig nun auf dem Weg der Besserung. Er wird Ende kommender Woche seine Rehabilitationsmaßnahme antreten. Wir erwarten ihn in rund sechs bis acht Wochen wieder genesen in der…

  • © pixabay
    2019-05-10

    Veranstaltung am 6. Juni in der Kreisverwaltung - Der Landkreis Mayen-Koblenz hat gemeinsam mit der Stadt Koblenz das Projekt „Mehr als nur Grün“ gestartet, um dem Insektensterben und dem zunehmenden Rückgang der Biodiversität entgegenzuwirken und…

  • Referentin Antje Hammes (vorne links) und der gastgebende Ortsbürgermeister von Thür Rainer Hilger mit den frisch ausgebildeten Bewegungsbegleitern.
    2019-05-10

    Landkreis Mayen-Koblenz initiiert eigene Fortbildung - 29 Ortsgemeinden aus dem Landkreis Mayen-Koblenz beteiligen sich aktuell am Projekt „Bewegung in die Dörfer“. Ziel des Projektes ist es, ältere Menschen, die sportlich wenig affin sind, bei…

  • Bürgerportal MYK
    2019-05-10

    Kreis und Kommunen machen gemeinsame Sache - Die Schülerfahrkarte bequem von zu Hause beantragen, den Hund online anmelden, einen Termin per Klick vereinbaren – wenn es darum geht, Verwaltungsleistungen online anzubieten, gibt es viele …

  • © Fotolia Briefwahlumschläge
    2019-05-03

    Verzögerungen bei Ausgabe der Briefwahlunterlagen für die Kommunalwahl - Auf dem Stimmzettel zur Kreistagswahl des Landkreises Mayen-Koblenz wurde ein falscher Vorname abgedruckt. Die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz muss daher neue Stimmzettel drucken…

  • © Fotolia grüne_Weintrauben
    2019-05-03

    Hinweise für Winzer aus Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz - Noch bis 31. Mai können Anträge auf Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen ab dem Pflanzjahr 2020 gestellt werden. Beantragt werden müssen alle…

  • Baumpflanzungen in Löf
    2019-04-30

    Ehemaliger Kreismitarbeiter spendet Wallnussbäume - Eine besondere Bitte hatte Hans Finkener als er vor einigen Jahren in den Ruhestand versetzt wurde. An Stelle von Abschiedsgeschenken wünschte sich der ehemalige Leiter des Referates für…

  • Der neue Vizepräsident am Campus Koblenz, Prof. Dr. Stefan Wehner, kam gemeinsam mit seiner Referentin Dr. Daniela Vogt zu Besuch ins Kreishaus.
    2019-04-29

    Neuer Vizepräsident der Universität Koblenz-Landau zu Gast im Kreishaus - Studieren und zuhause wohnen – in Zeiten der Wohnungsnot in den Städten ist diese Kombination gerade für Bewohner ländlicher Gebiete attraktiv. Darüber sind sich auch Prof. Dr.…

  • Michael Schwippert, stellvertretender Geschäftsführer der Remet, der Mayener Oberbürgermeister Wolfgang Treis, Daniel Ris, der Intendant der Burgfestspiele, und Remet-Geschäftsführer Henning Schröder (von links) freuen sich auf die Zusammenarbeit von Traumpfaden und Burgfestspielen.
    2019-04-29

    Zwei Literarische Wanderungen mit dem Intendanten Daniel Ris - Wenn zwei Aushängeschilder des Landkreises Mayen-Koblenz Hand in Hand arbeiten, kann das für die Region nur von Vorteil sein. Das dachten sich auch die Verantwortlichen von der…

  • © Pixabay the-upper-middle-rhine-valley-2816708_1920
    2019-04-26

    Die Initiative Baukultur für das Welterbe Oberes Mittelrheintal zeichnet gemeinsam mit dem hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen vorbildlich umgesetzte Bau- und Gartenanlagen im Welterbetal aus. Ziel des Wettbewerbs ist…

  • Mitarbeiter und Auszubildende standen Rede und Antwort.
    2019-04-26

    120 Aussteller präsentierten sich den rund 9000 Messebesuchern auf den Azubi- und Studientagen in der CGM-Arena in Koblenz. Erneut mit von der Partie war die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz. Gemeinsam mit dem Jobcenter stellte man sich als…

  • 2.410 Euro für die Stiftung der Schönstätter Marienschule
    2019-04-26

    Burkhard Nauroth spendet Sammlungsergebnis anlässlich seines 60. Geburtstages - Spenden statt Geschenke: Anlässlich seines 60. Geburtstags hatte der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth die Gäste dazu aufgerufen, die Stiftung der Schönstätter…

  • Das „Team Massage“ der Schule für Physiotherapie am Brüderkrankenhaus Koblenz trat motiviert im Kreishaus an, um Mitarbeiter der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz für einen guten Zweck durchzukneten. Mit ihnen freuten sich Büroleiterin Petra Kretzschmann (links) und Anja Weber (3. v. l.) vom Gesundheitsmanagement der Kreisverwaltung über den Erfolg der Aktion.
    2019-04-25

    Kreishausmitarbeiter sammeln 600 Euro - Im Arbeitsalltag einmal für 20 Minuten innehalten, etwas für die Gesundheit tun und damit auch noch einen guten Zweck unterstützen, diese Möglichkeit hatten jetzt die Mitarbeiter der Kreisverwaltung…

  • Nach dem Aufbau der Schleuse konnte durch Thorsten Machwirth, Leiter des Gefahrstoffzuges Weißenthurm, Thomas Brunnhübner, Referatsleiter des Veterinäramtes, Ingolf Ulmen vom Referat für Zivil- und Katastrophenschutz und Michael Wildey, den Leiter des THW Ortsverbandes Mayen festgestellt werden, dass die Schleuse funktionstüchtig ist.
    2019-04-25

    Veterinäramt übte gemeinsam mit Gefahrstoffzug Weißenthurm und THW Mayen - In einer gemeinsamen Übung des Veterinäramtes der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz mit dem Gefahrstoffzug Weißenthurm und dem THW Mayen wurde die Funktionsfähigkeit der…

  • Aufruf zur Teilnahme am "Tag des offenen Denkmals"
    2019-04-25

    Veranstalter können sich bis 31. Mai registrieren - Zum 26. Mal öffnen am 8. September 2019 bundesweit sonst nicht zugängliche Denkmale ihre Türen zum Tag des offenen Denkmals. Mittlerweile ist die Aktion am zweiten Septembersonntag zu einem festen…

  • Von links: Der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth, Kreisbeigeordneter Rolf Schäfer, Fred Schäfer-Schällhammer, Mitbegründer der Kunstakademie Rheinland sowie Ernst-Josef Lehrer, Präsident der Kunstakademie bei der Vernissage im Kreishaus.
    2019-04-24

    Künstlergruppe Pellenz stellt bis Ende Mai aus - Die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hat erneut ihre Pforten für Kunst aus der Region geöffnet. Noch bis 31. Mai sind im 2. Obergeschoss des Kreishauses Werke von Künstlerinnen und Künstlern der…

  • Der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth (3.v.r.) freut sich mit den Geehrten beim Jugend- und Sozialempfang.
    2019-04-18

    Landkreis lud zum Jugend- und Sozialempfang - Beim Jugend- und Sozialempfang dankte der Landkreis Mayen-Koblenz im Kottenheimer Bürgerhaus Verbänden, Vereinen und ehrenamtlich tätigen Einzelpersonen für ihre wertvolle Arbeit. Die Ehrennadeln für…

  • © Fotolia Aktuelles Zeitschrift
    2019-04-15

    Keine öffentlichen Termine in den nächsten Wochen - Landrat Dr. Alexander Saftig befindet sich nach einem Herzinfarkt in stationärer medizinischer Behandlung. Sein Zustand ist stabil und er wird im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein gut betreut. Er…

  • Angela Meinhart, Hammerstein, Acryl, Exponat der Ausstellung in der Kreisverwaltung, die vom 23.April bis 17.Mai zu sehen ist.
    2019-04-15

    Ein nicht alltägliches Event bietet die Kunstakademie Rheinland im Haus der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz an. Im Rahmen der dort präsentierten Kunstausstellung Rhine Art werden am Samstag, 27. April, von 11-16 Uhr für Interessenten drei Workshops mit…

  • 2019-04-12

    Von Sonnenaufgangswanderungen bis Afterwork-Hiking - Ein neuer Flyer der Remet stellt 52 geführte Wanderungen auf Traumpfaden,  Traumpfädchen und dem Streuobstwiesenweg für die Wandersaison von April bis Oktober 2019 vor. Von Singlewanderungen über…

  • 2019-04-12

    Outdoor Artikel am 4. und 5. Mai in Brühl testen - Das Freiluft-Testival von Globetrotter ist Deutschlands größtes Outdoor-Testival. Es findet am 4. und 5. Mai in Brühl statt. Auch Traumpfade und Traumpfädchen sind gemeinsam mit ihrem…

  • 10 Jahre Geysir
    2019-04-12

    Zum Geburtstag für den European Museum of the Year Award nominiert - Seit dem 31. März ist er wieder zu besichtigen – der mit beeindruckenden 60 Metern weltweit höchste Kaltwassergeysir. Die Attraktion im Vulkanpark lockte 2018 über 140.000 Besucher…

  • Rekonstruktion des Heiligtums für Hercules Saxanus im Römerbergwerk Meurin.
    2019-04-11

    Info- und Erlebniszentren freuen sich auf viele Besucher - Trotz der heißen Temperaturen des vergangenen Sommers, bei denen man mehr Menschen im Freibad als im Museum vermuten würde, konnten die sieben Info- und Erlebniszentren des Vulkanparks in der…

  • Remet-Mitarbeiterin Petra Wuitschick prüft, ob die Küche den Klassifizierungskriterien des Deutschen Tourismusverbandes Stand hält.
    2019-04-11

    Erfolgsgeschichte bei der Klassifizierung von Hotels und Gastbetrieben im Traumpfade-Landkreis - In Sachen Tourismus setzt der Landkreis auf mehr als Traumpfade, Traumpfädchen und Rhein-Mosel-Eifel-Radtouren. Er setzt ebenso auf die permanente…

  • Wie gelingt es, dass es im Garten und auf dem Balkon wieder brummt und summt, krabbelt und zwitschert? Worauf muss man bei Blütengehölzen, Blühstauden, Blühmischungen und Nisthilfen achten? Antworten wird das Projekt „Mehr als nur Grün“ liefern.
    2019-04-10

    Erste Veranstaltungen zu Umweltprojekt von Landkreis und Stadt - Ob in privaten Vorgärten oder auf öffentlichen Flächen – Steingärten werden immer beliebter. Doch darunter leidet die Artenvielfalt in den Städten und Ortsgemeinden. Der Landkreis…

  • Sie stehen für die digitale Zukunft ihrer Verwaltung: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Kreisen Ahrweiler, Altenkirchen, Cochem-Zell, Mainz-Bingen, Neuwied, Rhein-Hunsrück, Rhein-Lahn, Vulkaneifel und Westerwald kamen auf Einladung des Landkreises Mayen Koblenz in die Kreisverwaltung zum ersten Treffen der AG „Digitales Kreishaus“. Für MYK dabei: Büroleiterin Petra Kretzschmann (1.v.l.), Nina Baierl (3.v.r.) und Jochen Bretz (2.v.r.).
    2019-04-10

    Erstes Treffen der AG „Digitales Kreishaus“ - Synergien nutzen und gemeinsame Lösungen für die digitale Verwaltung schaffen – das sind die Ziele der durch die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz initiierten Arbeitsgemeinschaft „Digitales Kreishaus“. Mit an…

  • Vertreter des Netzwerkes Demenz und die Kreisspitze sind sich sicher, dass der neue Leitfaden für die Angehörigen eine gute Unterstützung darstellt.
    2019-04-09

    Mit Informationen und Checklisten alles im Blick behalten - Ein Krankenhausaufenthalt stellt für Menschen mit Demenz und deren Angehörige eine große Belastung dar. Um die Angehörigen besser auf einen stationären Aufenthalt des Demenzkranken im…

  • Aufgrund des regen Austauschs und der guten Zusammenarbeit beim Auftakttreffen, freuen sich die Teilnehmer auf eine spannende und erfolgreiche Ökoprofit-Runde mit vielen neuen Anregungen für die Verbesserung der Umweltleistung in ihrem eigenen Betrieb.
    2019-04-09

    Neue Runde von Ökoprofit gestartet - Ökoprofit ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Koblenz und der Landkreise Mayen-Koblenz und Mainz-Bingen. Umwelt, Klima, Ressourcen schonen und gleichzeitig Kosten senken – das ist das Ziel des Projektes. Die…

  • Zeusaudio hatte die Rheinlandhalle in eine spektakuläre und lebendige Unterwasserwelt verwandelt.
    2019-04-08

    Ball des Sports in Mülheim-Kärlich / 700 begeisterte Ballgäste - Gab es Atlantis wirklich? 700 Ballgäste beim Ball des Sports des Landkreises Mayen-Koblenz in Mülheim-Kärlich gingen auf die Suche nach der einst prächtigsten und mächtigsten Stadt der…

  • Von links: Martin Lossen, Michael Spitz, Arno Sauer, Landrat Dr. Alexander Saftig, Erwin Mattes, Kreisfeuerwehrinspekteur Rainer Nell sowie Ingolf Ulmen vom Referat für Zivil- und Katastrophenschutz.
    2019-04-08

    Spitz folgt auf Sauer - In der zivil-militärischen Zusammenarbeit zwischen Bundeswehr und dem Landkreis Mayen-Koblenz haben sich personelle Veränderungen ergeben. Der bisherige Leiter des Kreisverbindungskommandos Oberstleutnant der Reserve (d. R.)…

  • © Fotolia_31692710_Subscription_XL
    2019-04-03

    Wegen Karfreitag und Ostermontag verschieben sich Termine für die Abfuhr der Restmüll-, der Biomüll- und Altpapiergefäße und der gelben Säcke. Darauf weisen die Umweltberater des Landkreises Mayen-Koblenz hin.

  • Die Pläne und Genehmigungen liegen vor – die Bauarbeiten können starten. Carsten König, Leiter der Kreislaufwirtschaft, Burkhard Nauroth, Erster Kreisbeigeordneter und Verbandsvorsteher des AZV, und Frank Diederichs, der Geschäftsführer des AZV (von links) freuen sich auf den Baubeginn.
    2019-04-03

    Bauarbeiten für neues Verwaltungsgebäude in Ochtendung starten - Die Kreislaufwirtschaft Mayen-Koblenz, die aktuell noch im Kreishaus in Koblenz untergebracht ist, wird in Zukunft  auf dem Gelände der Zentraldeponie Eiterköpfe in Ochtendung ihr neues…

  • Eberhard Brennholt vom Weißen Ring informierte den Kreisseniorenbeirat über die Arbeit in der Kriminalitätsprävention und der Opferhilfe.
    2019-04-02

    Kreisseniorenbeirat informiert sich bei Polizei und Weißem Ring - Enkeltrick oder Polizistentrick sind den meisten Menschen bekannt – oft wird davor gewarnt und die Senioren sind wachsam, wenn sich eine entsprechende Situation anbahnt. Was aber…

  • Am Tag des Wassers stand die spielerische Umweltbildung für die kleinen Forscher im Vordergrund.
    2019-04-02

    Kreisverwaltung feiert mit Grundschülern in Mayen - Jährlich am 22. März findet der Tag des Wassers statt. In diesem Jahr hatten die Mitarbeiter der unteren Wasserbehörde des Landkreises Mayen-Koblenz mit Unterstützung der Struktur- und…

  • Landrat Dr. Alexander Saftig (3.v.l.) und die Mitglieder des Kreisvorstandes gratulieren Petra Kretzschmann (3.v.r.) zur neuen Aufgabe als Büroleiterin der Kreisverwaltung.
    2019-04-01

    Petra Kretzschmann tritt Nachfolge von Helmut Eich an - Seit dem 1. April ist Petra Kretzschmann neue Büroleiterin in der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz. Landrat Dr. Alexander Saftig freut sich auf die Zusammenarbeit: „Ich kenne sie schon sehr lange.…

  • Das bekannteste Projekt der Stiftung: Die Beweidung mit Wasserbüffeln in den „Thürer Wiesen“ und den „Feuchtwiesen Nothbachtal“ in Rüber. (Bild: Jörg Hilgers)
    2019-03-29

    Große Bedeutung für Flora und Fauna in MYK - Der Landkreis Mayen-Koblenz weiß schon lange um das Vorkommen seiner einzigartigen Flora und Fauna. Mit der Gründung der Stiftung für Natur und Umwelt wurden bereits vor zehn Jahren die Weichen gestellt,…

  • © Fotolia Finanzcheck Taschenrechner auf Geld
    2019-03-28

    33 Millionen Euro für Projekte im Landkreis Mayen-Koblenz - Im Jahr 2018 hat die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) mit über 33 Millionen Euro gewerbliche und private Kunden im Landkreis Mayen-Koblenz gefördert. Das ist fast ein…

  • Von links: Staatssekretärin Daniela Schmitt, Philipp Gröninger, Kreisbeigeordneter Rolf Schäfer und der Trierer HWK-Präsident Rudi Müller
    2019-03-28

    Philipp Gröninger erhält Landespreis - Philipp Gröninger, Gold- und Silberschmiedemeister aus Bendorf-Sayn, wurde mit dem Preis des Handwerks Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Der Preis wurde in diesem Jahr an fünf Handwerker vergeben und ist mit einem…

  • Von links: Kreisbeigeordneter Rolf Schäfer, Staatssekretärin Nicole Steingaß, Ortsbürgermeisterin Karin Butter, Beigeordnete Helga Fürst und Alois Astor, der Leiter der Dorferneuerung im Kreishaus.
    2019-03-27

    Fördermöglichkeiten für Dorferneuerungen in den nächsten acht Jahren - Das rheinland-pfälzische Innenministerium hat mit Rüber und Weitersburg zwei Gemeinden aus dem Kreis Mayen-Koblenz  zu Schwerpunktgemeinden ernannt. Damit haben beide neue…

  • 2019-03-26

    Helmut Eich nach 50 Jahren Kreisverwaltung im Ruhestand - Nach über 50 Jahren im Dienst der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz wurde Helmut Eich (2. v. l.) von Landrat Dr. Alexander Saftig in den Ruhestand verabschiedet. Eich begann sein Berufsleben…

  • Bürgermeisterin Ulrike Mohrs, Gabriele Mickasch (Gleichstellungsstelle Stadt Koblenz), Beate Ullwer (Gleichstellungsstelle Westerwald-Kreis), Lea Bales (Gleichstellungsstelle Landkreis Mayen-Koblenz), Dorothee Milles-Ostermann (Rhein-Lahn-Kreis), Katharina Hoffmann (Gleichstellungsstelle Stadt Koblenz) und Alice Berweiler-Kaufmann (Gleichstellungsstelle Rhein-Lahn-Kreis).
    2019-03-25

    Unterstützt durch Bürgermeisterin Ulrike Mohrs machten die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Koblenz und der Landkreise Mayen-Koblenz, Rhein-Lahn und Westerwald am Equal Pay Day vor dem Koblenzer Rathaus auf den noch immer bestehenden…

  • In Kobern-Gondorf übergaben der Kreisbeigeordnete Rudi Zenz und Andreas Schader von innogy die gesponserten Seniorenbänke an Michael Dötsch, Ortsbürgermeister von Kobern-Gondorf.
    2019-03-22

    Innogy unterstützt Bewegungsprojekt des Landkreises - In Kobern-Gondorf stehen zwei neue Seniorenbänke. Dabei handelt es sich um Holzbänke mit erhöhten Sitzflächen, ergonomischer Rückenlehne sowie Arm- und Fußstützen. Sie sind für Senioren besonders…

  • Die diesjährigen Preisträger des Umweltpreises setzen sich zum Teil schon seit Jahrzehnten für die heimischen Gewässer ein. Als Dank gab es eine Urkunde und ein gesamtes Preisgeld von 5.000 Euro.
    2019-03-22

    Umweltpreisverleihung im Jubiläumsjahr der Stiftung für Natur und Umwelt - „Welcher Landkreis ist der schönste in Rheinland-Pfalz? – ´Natürlich MYK´, wie es auch das Logo der Stiftung für Natur und Umwelt aussagt.“ Mit diesen Worten begrüßte der…

  • Halten nur einige der zahlreichen neuen Linienpläne in den Händen: Landrat Dr. Alexander Saftig, Gaby Pauly, Abteilungsleiterin für ÖPNV im Kreishaus und Daniel Junghans, Bereichsleiter Verkehr und Wettbewerb beim Verkehrsverbund Rhein-Mosel.
    2019-03-15

    Neue Bus-Verbindungen im Landkreis Mayen-Koblenz - Neue Linien, neue Ziele, dichte Taktungen, bessere Anbindungen, sinnvolle Verknotungen, unzählige Umsteigemöglichkeiten. So kann man den ÖPNV beschreiben, den es ab 2021 in Mayen-Koblenz geben wird.…

  • Ehrenamtliche Dolmetscher trafen sich im Kreishaus
    2019-03-15

    Weitere Qualifizierung für 2019 geplant - In regelmäßigen Abständen lädt das Projekt „DOLMAZ Dolmetscheranlaufzentrum Mayen-Koblenz“ ehrenamtliche Dolmetscher in die Kreisverwaltung ein, um über aktuelle Neuigkeiten und Fragen zu…

  • Die große Hitze und die anhaltende Trockenheit machten den Wehren im Kreis 2018 zu schaffen. Immer wieder kam es zu Flächenbränden, wie hier an der Autobahn A61 im Juli des vergangenen Jahres. Bild: Detlef Schneider.
    2019-03-15

    Kreisfeuerwehrinspekteur veröffentlicht Jahresstatistik MYK 2018 - Die Feuerwehren im Landkreis Mayen-Koblenz hatten 2018 alle Hände voll zu tun: Auf genau 3.050 Einsätze kommt die Statistik. Das sind 713 Einsätze mehr als 2017 und somit ist 2018 das…

  • Auch ein Teil der „Geschichte und Geschichten aus 50 Jahren MYK“: Das Kernkraftwerk in Mülheim-Kärlich ging 1986 in Betrieb und wurde 30 Monate später vom Netz genommen. Der Kühlturm prägte lange Zeit das Erscheinungsbild der Region und wird jetzt abgerissen. (Foto: Klaus Breitkreutz)
    2019-03-13

    Landkreis Mayen-Koblenz startet Fotowettbewerb für Kinder und Jugendliche - Der Landkreis Mayen-Koblenz feiert im kommenden Jahr seinen 50. Geburtstag. Am 7. November 1970 ging er aus der Fusion der Altkreise Mayen und Koblenz hervor. „Das…

  • © Fotolia Stimmzettel
    2019-03-13

    Kreisverwaltung informiert über Fristen und Vorschriften - Am 26. Mai ist großer Wahltag: Kommunalwahlen und Europawahl finden statt. Im Landkreis Mayen-Koblenz werden die 50 Kreistagsmitglieder sowie alle kreisangehörigen Ortsbeiräte, Ortsgemeinde-,…

  • Mit dem Leeren der Tonnen ist es für Oliver Bersch nicht getan. An unzähligen Stellen muss er losen Papierabfall einsammeln und ins Fahrzeug werfen.
    2019-03-08

    Müllwerker und Abfallsystem leiden unter zunehmender Zahl von Beistellungen - Oliver Bersch hängt die Papiertonne am Müllfahrzeug ein und muss zusätzlich loses Altpapier und Kartons einsammeln, die neben der Tonne stehen – und das, obwohl oft noch…

  • Wenn es im Außendienst brenzlig wird - Deeskalationstraining
    2019-03-07

    Deeskalationstraining für Mitarbeiter des Veterinäramtes und der Lebensmittelüberwachung - In einem Training in Deeskalation, Selbstbehauptungskompetenz sowie möglicher Prävention durch Gefahrenerkennung am Arbeitsplatz wurden Mitarbeiter des…

  • „Es war eine tolle Gemeinschaftsaktion, bei welcher alle Beteiligten viel Spaß hatten“, war man sich auf Niederwerth einig. Hier sammelten Bauern- und Gartenbauverein sowie DRK Ortsverein gemeinsame die Weihnachtsbäume ein.
    2019-03-07

    63 Vereine waren bei Weihnachtsbaumsammlung aktiv - Bei der diesjährigen Weihnachtsbaumsammlung sammelten 63 Mayen-Koblenzer Vereine über 29.000 Bäume ein. Dafür wurden von der Kreislaufwirtschaft 44.000 Euro ausgezahlt. Bereits vor der Umstellung…

  • Abfallgebührenbescheid
    2019-03-07

    Tatsächliche Leerungen aus 2018 werden abgerechnet - Bald  werden die Abfallgebührenbescheide versandt. Im Laufe des Monats März erhalten alle Mayen-Koblenzer Haushalte ihre Abrechnungen. Das teilt die Kreislaufwirtschaft des Landkreises mit.

    Der…

  • 2019-03-01

    99,99 Euro für Schulprojekte in der Dritten Welt - Das Koblenzer Prinzenpaar besuchte an Schwerdonnerstag das Mayen-Koblenzer Kreishaus. Die stellvertretende Büroleiterin Petra Kretzschmann freute sich, dass sie im Namen von Landrat Dr. Saftig eine…

  • Landrat Dr. Alexander Saftig feiert inmitten der kölsche Mädchen im Mayen-Koblenzer Kreishaus.
    2019-03-01

    Kölsche Mädche überwältigen Landrat - Exakt um 11:11 Uhr wurde es laut vor dem Büro von Landrat Dr. Alexander Saftig in der Mayen-Koblenzer Kreisverwaltung. Zahlreiche rot-weiß gekleidete kölsche Mädche brachen die Tür des Dienstzimmers auf und…

  • Containerinseln eröffnen wieder
    2019-02-22

    Entsorgungsmöglichkeit für Bauschutt, Erdaushub, Rasenschnitt und Laub - Ab Freitag, den 1. März,  öffnen die Containerinseln in den Städten und Verbandsgemeinden im Landkreis Mayen-Koblenz. Damit können die Kreisbürger ab sofort  wiederunbelasteten…

  • Rund 800 Karnevalisten aus 87 Mayen-Koblenzer Vereinen füllten die Bassenheimer Karmelenberghalle.
    2019-02-21

    Hunderte Narren beim 23. Kreisnarrentreffen in Bassenheim - Mehr als 800 Karnevalisten aus 87 Mayen-Koblenzer Vereinen begrüßte Landrat Dr. Alexander Saftig beim 23. Kreisnarrentreffen in Bassenheim. Der Kreischef verlieh allen Gästen gemeinsam mit…

  • © Fotolia_37557984_Glasflaschen
    2019-02-21

    Appell des Kreisjugendamtes an Gastronomie und Veranstalter - In wenigen Tagen ist es wieder soweit und die heiße Phase des Karneval beginnt. Zahlreiche Karnevalssitzungen, Feste und Partys gehen über die Bühne. Das Jugendamt der Kreisverwaltung…

  • Landkreis sichert Linie 110 in Weißenthurm
    2019-02-14

    Bisheriges Angebot bleibt erhalten - Im Rahmen einer Notvergabe sichert der Landkreis Mayen-Koblenz den Fortbestand der Buslinie 110 zwischen Weißenthurm und Neuwied. Das beschloss der Kreisausschuss in seiner letzten Sitzung. Die Notvergabe war…

  • Josefine Wyrth vom Schulreferat der Kreisverwaltung informierte die Schulleiter zum aktuellen Stand des Digitalpaktes.
    2019-02-14

    Kreisverwaltung und Schulleiter tauschten sich zum Digitalpakt aus - „Wir werden nicht auf den Startschuss des Bundes oder des Landes warten, um die Digitalisierung an unseren Schulen voranzutreiben“. Mit diesen Worten begrüßte Landrat Dr. Alexander…

  • Landkreis und seine Kommunen treiben Integration gemeinsam voran
    2019-02-14

    Kooperationsvereinbarung unterschrieben - Mitte 2018 startete mit „ZWO – Zugewanderte integrieren, Wege bereiten, Orientierung geben“ ein neues Projekt im Landkreis Mayen Koblenz. Ziel des Nachfolgers von „Miko-MYK“ ist die bessere Vernetzung von…

  • Der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth und Dr. Katja Wolf, die Leiterin der Transferagentur Rheinland-Pfalz – Saarland, unterzeichneten eine erneute Kooperationsvereinbarung.
    2019-02-14

    Kooperationsvereinbarung sichert künftige Zusammenarbeit - Im Landkreis Mayen-Koblenz arbeiten seit 2016 zwei Bildungskoordinatoren daran, neuzugewanderten Menschen frühzeitig Zugang zu Bildungsangeboten zu ermöglichen. In einer erneuerten…

  • Der neue Flyer der REMET stellt das vielfältige Angebot geführter Wanderungen auf Traumpfaden und Traumpfädchen vor: von links: Michael Schwippert, Nicole Pfeifer, Landrat Dr. Alexander Saftig, Henning Schröder
    2019-02-11

    Neuer Flyer der REMET stellt das vielfältige Angebot der geführten Wanderungen auf den Premiumwegen vor - Von Singlewanderungen über Weingenusswanderungen bis hin zu Afterwork-Hiking: Ein neuer Flyer der Rhein-Mosel-Eifel-Touristik (REMET) stellt 52…

  • Das Heimatbuch-Kuratorium befasste sich intensiv mit der Planung der neuen Ausgabe.
    2019-02-08

    Autoren gesucht / Redaktionsphase läuft bis Ende Mai - Das Heimatbuch geht in die nächste Runde! Wie immer sucht die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz ehrenamtliche Autoren, die Beiträge verfassen möchten und so auch die Ausgabe 2020 wieder zu einem…

  • Marco Feilen, Ehrenamtsbeauftragter des Landkreises Mayen-Koblenz (rechts) und Karin Butter, Bewegungsbegleiterin aus Rüber (links), berichteten auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vor zahlreichen Messebesuchern von der engen Zusammenarbeit von Verwaltung und Ehrenamtlern beim MYK-Projekt „Bewegung in die Dörfer“.
    2019-01-31

    Kein attraktiver ländlicher Raum ohne Ehrenamt - Der Deutsche Landkreistag hat sich als Mitglied des Aktionsbündnisses „Leben auf dem Land“ auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin für die Stärkung des ehrenamtlichen Engagements ausgesprochen.…

  • © Fotolia_10293046_Jugendgruppe
    2019-01-31

    Neue Freizeitbroschüre erhältlich / Höhere Zuschüsse für Jugendarbeit - Freizeiten, Workshops, kreative Projekte, Jugendkultur-Highlights für Kinder und Jugendliche und Schulungsveranstaltungen für ehrenamtlich Engagierte in der Jugendarbeit: Die…

  • Logo FÖJ
    2019-01-31

    Jetzt bewerben: Einsatzstelle bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz - Das Freiwillige Ökologische Jahr bietet jungen umweltbegeisterten Menschen bis zum Alter von 27 Jahren die Möglichkeit, sich aktiv für Umwelt- und Klimaschutz einzusetzen. Neben…

  • © Fotolia_29957387_vier junge Leute
    2019-01-21

    Landrat Dr. Alexander Saftig unterstützt Suche nach Gastfamilien - Einem internationalen Gastkind ein zweites Zuhause auf Zeit bieten und dabei selbst eine neue Kultur entdecken – das ist gelebte Weltoffenheit und Gastfreundschaft. Die Familien im…

  • Ins Internet statt in den Müll - Tausch - und Verschenkmarkt MYK
    2019-01-18

    Kalte Jahreszeit nutzen um zu entrümpeln - Wer kennt es nicht? Der Keller und die Schränke sind zum Bersten voll, auf dem Speicher ist kein Platz mehr für die alten Möbel und die alten Elektrogeräte hat man durch neue ersetzt. Die alten Gegenstände…

  • Gemeinsam mit dem Stadtbürgermeister von Polch Gerd Klasen (3.v.l.), der Ortsbürgermeisterin von Rüber Karin Butter (2.v.l.) und Landrat Dr. Alexander Saftig (5.v.l.) konnte sich Nicole Morsblech (4.v.l.) von dem Beweidungsprojekt innerhalb des Naturschutzgebietes „Feuchtwiesen Nothbachtal“ ein Bild machen.
    2019-01-17

    SGD-Vizepräsidentin zu Besuch in Rüber - „Landespfleger auf vier Beinen“, ist ein besonderes Projekt, das Landrat Dr. Alexander Saftig nun der Vizepräsidentin der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, Nicole Morsblech, in Rüber vorstellte. Im…

  • Von links: Ingolf Ulmen vom Referat für Zivil- und Katastrophenschutz im Kreishaus, Landrat Dr. Alexander Saftig, Heike Schultes und ihr Mann Guido Schultes, der bereits seit vielen Jahren als organisatorischer Leiter tätig ist.
    2019-01-17

    Heike Schultes ist Fachfrau im Zivil- und Katstrophenschutz - Landrat Dr. Alexander Saftig hat Heike Schultes zur „Organisatorischen Leiterin“ im Bereich des Zivil- und Katastrophenschutzes ernannt und ihr die Ernennungsurkunde überreicht. Damit…

  • © Fotolia_44587145_Kita
    2019-01-16

    230 neue Betreuungsplätze / 620.000 Euro Kreiszuschuss - Der Ausbau der Betreuungsplätze für Kinder in Kindertagestätten schreitet in Mayen-Koblenz immer weiter voran. In der letzten Sitzung des Jugendhilfeausschusses des Landkreises wurden Zuschüsse…

  • Besonderes Merkmal des Braunen Langohrs sind die 4 Zentimeter großen Ohren, die somit fast genauso lang sind, wie der restliche Körper des Tieres. Sie fressen Insekten, insbesondere mittelgroße Nachtfalter.
    2019-01-16

    Finanzielle Unterstützung durch den Landkreis Mayen-Koblenz - Bechsteinfledermaus, Mausohren und Braune Langohren sind nur einige der heimischen Fledermausarten, deren Schutz sich Daniel Kuhn verschrieben hat. Seit zwei Jahren ist er…

  • Viele Strahlende Gesichter: 19 Männer und Frauen absolvierten die Qualifizierung zum ehrenamtlichen Dolmetscher und erhielten nun ihre Zertifikate.
    2019-01-09

    Weitere Qualifizierung für 2019 geplant - Mit dem Projekt „DOLMAZ-Dolmetscheranlaufzentrum Mayen-Koblenz“ bietet die Kreisverwaltung eine Vermittlung von ehrenamtlichen Dolmetschern an. Ärzte, Kliniken, Schulen, Behörden und andere öffentliche und…

  • Kleines Signal – große Wirkung! Der Kinderfinder kann Leben retten. (Foto: Provinzial Rheinland Versicherung)
    2019-01-04

    Kreisfeuerwehrinspekteur unterstützt Aufkleber-Aktion - Kreisfeuerwehrinspekteur Rainer Nell weist auf den sogenannten Kinderfinder hin. Hierbei handelt es sich um ein kleines, gelbes Warndreieck als Aufkleber. „Der Sticker soll Rettungskräfte darauf…

  • Jetzt Anträge zur Umstrukturierung von Rebpflanzungen stellen
    2018-12-20

    Hinweise für Winzer aus Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz - Im Januar können Anträge für die Teilnahme am EU-Umstrukturierungsprogramm für Rebpflanzungen im Jahr 2019 gestellt werden. Die Antragsfrist endet am 31. Januar. Für Flächen in…

  • Landrat Dr. Alexander Saftig (rechts) und Kreisfeuerwehrinspekteur Rainer Nell (links) freuen sich mit Hauptbrandmeister Holger Neumann (mitte) über die Auszeichnung mit dem silbernen Feuerwehrehrenzeichen am Bande.
    2018-12-20

    Hauptbrandmeister erhält silbernes Feuerwehrehrenzeichen am Bande - Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Wehrleiter des Landkreises Mayen-Koblenz wurde Hauptbrandmeister Holger Neumann für besondere Dienste mit dem silbernen Feuerwehrehrenzeichen am…

  • Referatsleiterin Alexandra Kiel, Erster Kreisbeigeordneter Burkhard Nauroth und die beiden Bildungskoordinatoren Beata Kobylarz-Winn und Nils Kranke.
    2018-12-20

    Bildungskoordination in zweiter Förderphase - Der Landkreis Mayen-Koblenz beteiligt sich seit Herbst 2016 an einem Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, das Bildungskoordinatoren für Neuzugewanderte in den Kommunen fördert. Das…