© Fotolia Stimmzettel

Wahlvorschläge für Kommunalwahl rechtzeitig einreichen

Kreisverwaltung informiert über Fristen und Vorschriften - Am 26. Mai ist großer Wahltag: Kommunalwahlen und Europawahl finden statt. Im Landkreis Mayen-Koblenz werden die 50 Kreistagsmitglieder sowie alle kreisangehörigen Ortsbeiräte, Ortsgemeinde-, Stadt- und Verbandsgemeinderäte, ehrenamtliche Ortsvorsteher, Orts- und Stadtbürgermeister gewählt.

Die Frist zum Einreichen von Wahlvorschlägen läuft bereits am 8. April, 18 Uhr, ab. Es ist jedoch ratsam, die Vorschläge deutlich früher einzureichen. „So können wir im Bedarfsfall auf formelle Mängel hinweisen, die den Wahlvorschlag möglicherweise ungültig machen würden“, erklärt Manuela Böttner von der Kreisverwaltung. Wahlvorschläge können beim zuständigen Wahlleiter oder der jeweiligen Verbandsgemeinde- oder Stadtverwaltung eingereicht werden.

Abgabe der Kreistagswahlvorschläge: Kreisverwaltung, Bahnhofstraße 9, Zimmer 233 (2.OG),  Koblenz bei Manuela Böttner Tel.: 0261/108-217. E-Mail: . Weitere Informationen erhält man auf der Homepage der Kreisverwaltung www.kvmyk.de unter dem Suchbegriff Kommunalwahl und auf der Internetseite des Landeswahlleiters www.wahlen.rlp.de.