© Fotolia Hände_mit_Schreibutensil

Sprechtag Bürgerbeauftragter 10. Oktober

Die nächste Möglichkeit für Bürgerinnen und Bürger aus der Stadt Koblenz und dem Kreis Mayen-Koblenz ihre Anliegen und Probleme mit dem Bürgerbeauftragten Dieter Burgard persönlich zu besprechen, besteht am Dienstag, 10. Oktober, in der Kreisverwaltung. Anmeldungen nimmt das Büro des Bürgerbeauftragten, Telefon: 06131/2 89 99 99 (Frau Jaudes) bis zum 2. Oktober entgegen.

Der Bürgerbeuaftragte hat seinen Sitz beim landtag und arbeitet eng mit dem Petitionsausschuss des Landtags Rheinland-Pfalz zusammen. Seine Aufgabe ist es unter anderem,  bei Problemen mit einer Verwaltung nach Lösungen zu suchen. Unabhängig setzt er sich für eine schnelle Klärung ein und versucht im Rahmen seiner Möglichkeiten eine Annäherung der Positionen zu erreichen.