Gute Ideen für ein gemeinsames statt einsames Leben

Kategorie
Institution
Region

Suchergebnis (81 Treffer)

KategorieInstitutionRegionAnsprechpartnerTelefonE-MailWann / WoProjektideeZieleBeispiele

Bürgerverein Oberfell e.V.

Ansprechpartner: Vorsitzender Gottfried Thelen
Tel.: 02605- 9627555
E-Mail:
» Details

Bürgerverein Oberfell e.V.- Details


Projektidee

Soziales Entgagement zur Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen und deren Integration in die Gesellschaft

Ziele

Im Dorf und in der näheren Umgebung bestehende gesellschaftliche Aufgaben und Notlagen durch das gemeinsame Handeln der Bürgerinnen und Bürger auch unter Nutzung professioneller Strukturen zu bewältigen.

Beispiele

Fahrdienste (Einkäufe, Besorgungen); kleine Hilfsdienste (Haushalt und Garten); Begleitung zu Behörden, Ärzten; Schreibdienste (PC Arbeiten); Besuchsdienste als Partner für Gespräche; kleine Reparaturarbeiten

Kategorie

Leuchtturmprojekt

» schließen «

Alten- und Pflegeheim St. Martin Ochtendung

Ansprechpartner: Margot Herzog-Sauer
Tel.: 02625-9587150
E-Mail:
» Details

Alten- und Pflegeheim St. Martin Ochtendung- Details


Wann / Wo

Alten- und Pflegeheim St. Martin Ochtendung; zu Weihnachten, jeden Dienstag 11 Uhr hl. Messe mit anschließendem Essen, Vorträge alle 2 Monate

Projektidee

regelmäßige Treffen zur Hl. Messe und zu gemeinsamen Essen auch an Weihnachten, Vorträge

Ziele

Kontaktpflege zwischen den Bewohnern und den externen Besuchern steht im Vordergrund

Beispiele

"Weihnachten nicht alleine zu Haus", "Mobile Zeit in Gemeinschaft", "Ochtendunger Vortragsreihe - Antworten auf wichtige Fragen rund um das Leben"

Kategorie

Weitere gute Ideen

» schließen «

Urlaub ohne Kofffer - Forum Seniorenarbeit Mayen

Ansprechpartner: Evangelische Kirche Mayen/Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr
Tel.: 02651-700960
» Details

Urlaub ohne Kofffer - Forum Seniorenarbeit Mayen- Details


Wann / Wo

Abholen der Senioren am Mittwoch um 12 Uhr

Projektidee

Essen in Gemeinschaft

Ziele

Gemeinsam Zeit verbringen und soziale Kontakte fördern

Beispiele

Abholen der Senioren zum gemeinsamen Essen mit Gottesdiensten oder Andachten (je nach Jahreszeit)

Kategorie

Weitere gute Ideen

» schließen «

Seniorenbüro in Mayen im Mehrgenerationenhaus St. Matthias

Ansprechpartner: Seniorenbüro
Tel.: 02651-9869170
» Details

Seniorenbüro in Mayen im Mehrgenerationenhaus St. Matthias- Details


Wann / Wo

Telefonkette - täglich; Seniorentreff: letzter Mittwoch im Monat 14.30 - 17 Uhr im Cafe CaTi; Spielenachmittag: zweiter Mittwoch im Monat 14.30 - 16.30 Uhr im Cafe CaTi

Projektidee

Gemeinschaftliche Unternehmungen zur Förderung der Geselligkeit; Betreuung (auch telefonisch)

Ziele

soziale Kontakte fördern, Jemand hört den Senioren zu und nimmt sich Zeit

Beispiele

ehrenamtliche Helfer nehmen Telefonanrufe von alleinstehenden Senioren entgegen; Seniorentreff und Spielenachmittage, Ausflüge und Seniorenfreizeiten

Kategorie

Weitere gute Ideen

» schließen «

"Im Alter Zuhause" - Eine Initiative für selbstbestimmtes Servicewohnen im Einzugsbereich von Bendorf

Ansprechpartner: Ökum. Sozialstation Bendorf-Vallendar e.V., Fred Eikmeier
Tel.: 0151-14742581
E-Mail:
» Details

"Im Alter Zuhause" - Eine Initiative für selbstbestimmtes Servicewohnen im Einzugsbereich von Bendorf- Details


Wann / Wo

Sprechzeiten dienstags 10-12 Uhr (oder nach Absprache)

Projektidee

Zusammenbringen Helfer und Hilfesuchende

Ziele

Möglichst lange und selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben.; Hilfe im Alltag

Beispiele

Botengänge z.B. zur Post, zur Apotheke, zu Banken und Ämtern; Einkaufshilfe und Begleitung bei Arztbesuchen und Behörden; Hilfe beim Ausfüllen von Formularen; bei Bedarf Hinzuziehen von Fachleuten; Hilfestellungen im Haushalt oder im Garten; wie z.B. Glühbirnenwechsel oder Rasenmähen; Besuche und Gespräche mit Menschen; die einsam und alleinlebend sind

Kategorie

Wir helfen uns gegenseitig

» schließen «

Hilfe zur Selbsthilfe - Seniorenhilfe Pellenz

Ansprechpartner: Vorsitzender Heinz Renz
Tel.: 02632-4909625
E-Mail:
» Details

Hilfe zur Selbsthilfe - Seniorenhilfe Pellenz- Details


Wann / Wo

Sprechstunde mittwochs 10-12 Uhr im Büro der Ortsgemeinde Nickenich, Kirchstr. 2, 56645 Nickenich

Projektidee

Zusammenbringen Helfer und Hilfesuchende

Ziele

Eine neue Form der Nachbarschaftshilfe, Menschen beistehen, sie in Kontakt zueinander bringen und Hilfe auf Gegenseitigkeit leisten

Beispiele

Besuchsdienste bei Alten; Kranken oder Hilfsbedürftigen; Begleitung/ Fahrdienste (zu Ärzten, Behörden, Besorgungen, Einkäufen etc.); Schreibhilfen (PC Arbeiten); Kleinere Reparaturarbeiten verschiedenster Art; Leichte gärtnerische Arbeiten; Entlastung betreuender Arbeiten; Hilfen bei Abwesenheit/ Krankheit (Pflanzen gießen, Briefkasten leeren, Tiere beaufsichtigen etc.); Mithilfe bei Vereinsangelegenheiten (z.B. Bürodienst, Betreuer bei PC-Hilfen usw.)

Kategorie

Wir helfen uns gegenseitig

» schließen «

Ehrenamtsbörse in der Verbandsgemeinde Vallendar

Ansprechpartner: Evang. Kirchengemeinde Vallendar, Christine Giesecke
Tel.: 0157-30165079
E-Mail:
» Details

Ehrenamtsbörse in der Verbandsgemeinde Vallendar- Details


Wann / Wo

Bürostunden montags 10-12 Uhr im Sälchen der Evangelischen Gemeinde, Weitersburger Weg 8

Projektidee

Zusammenbringen Helfer und Hilfesuchende

Ziele

Hilfe und Untertützung meist älterer Menschen; auch Ansprechstelle für Flüchtlinge

Beispiele

Besuche und Gespräche; Hilfe bei Behördengängen; Botengänge; Einkäufe; kleine Hilfestellungen im Haushalt oder Garten; Untersützung für Eltern und Alleinerziehende; Opa-Oma-Dienste

Kategorie

Wir helfen uns gegenseitig

» schließen «

Seniorenarbeit in der Verbandsgemeinde Mendig

Ansprechpartner: Seniorenkoordinator Stefan Hilger
Tel.: 02652-980035
E-Mail:
» Details

Seniorenarbeit in der Verbandsgemeinde Mendig- Details


Wann / Wo

Öffnungszeiten VG Mendig: Mo. - Do. 10-12 und 14-16 Uhr, Fr. 8-12 Uhr

Projektidee

Unterstüzung der älteren Mitmenschen

Ziele

Unterstützung der älteren Menschen durch ein breites Angebot

Beispiele

eigener Seniorenkoordinator; eigenes vhs-Seniorenprogramm; beliebte Seniorenveranstaltungen auf Verbandsgemeindeebene; ein Seniorenwegweiser als Leitfaden mit vielen wichtigen Informationen; zwei ehrenamtliche Seniorensicherheitsbeauftragte; Seniorentaxi; Ausflüge

Kategorie

Wir helfen uns gegenseitig

» schließen «

Wohnhof Bendorf

Ansprechpartner: Andreas Kessler GmbH & Co.KG, Markus Gebauer
Tel.: 02622-92670
E-Mail:
» Details

Wohnhof Bendorf- Details


Projektidee

Selbstständigkeit der Senioren fördern durch barrierefreies Wohnen

Ziele

ein selbstständiges und selbstbestimmtes Wohnen in lebendiger Nachbarschaft für Senioren und Familien

Beispiele

Es wurden die baulichen Rahmenbedingungen für ein barrierefreis Leben geschaffen. Zudem wurde auf die Bewohnerstruktur Einfluß genommen, sodass für eine gute Mischung gesorgt ist.

Kategorie

Wir helfen uns gegenseitig

» schließen «

Haus der Begegnung - DRK Ortsverein Mendig

Ansprechpartner: Spitzley, Lothar
Tel.: 02652-1785
E-Mail:
» Details

Haus der Begegnung - DRK Ortsverein Mendig- Details


Wann / Wo

Betreuungsgruppenstunde Demenz, Sabine Kraft, Tel.: 0151-16789847

Projektidee

geselliges Zusammenleben und Weiter- und Fortbildungen von Fähigkeiten

Ziele

Alltagsbewältigung; Auffangen bei Einsamkeit; Kreativitätsförderung; Fähigkeits- und Befähigungserweiterung; Geselligkeitsförderung; Förderung der sozialen Kontakte; Ansprechpartner für jegliche kleine Probleme im Alltag; Sozialkompetenz fördernde Maßnahmen füf Jugendliche/ Erwachsende

Beispiele

Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen; spielerische Betreuungsmaßnahmen

Kategorie

Wir helfen uns gegenseitig

» schließen «

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |  >
Ansprechpartner

/ Gleichstellungsstelle / Frau Lea Bales

Kontakt

VCard: Download VCard

Postadresse

Room Nr.: 230
Bahnhofstraße 9
56068 Koblenz 

Aufgaben

Gleichstellungsbeauftragte

Zugeordnete Abteilungen

Zuständige Leistungen