MYK-Sport-Medaille

Wir zeichnen Vereinsarbeit aus

MYK-Sportmedaille

Die Sportstiftung Mayen-Koblenz zeichnet seit 2005  Sportvereine aus und verleiht diesen die MYK-Sport-Medaille verbunden mit einem Preisgeld von 2.000 Euro pro Verein. Die Sport-Medaille prämiert das Gesamtpaket von Vereinsarbeit und Vereinsleben. Stiftungsvorstand und Stiftungskuratorium sehen in den Sportvereinen und den damit einhergehenden Strukturen wichtige, gesellschaftliche Bausteine, welche Ehrung und Prämierung verdienen.

  

Die MYK-Sport-Medaille 2015 mit dem Schwerpunkt "Unser Sportverein - Fit für die Zukunft" wurde am 09. Dezember 2015 an den Verein SV Laetitia 1946 Rüber e. V. verliehen.



Informationen zur Bewerbung 2016


Bis zum 20. Juni können sich die Sportvereine des Landkreises für die mit 2000 Euro Preisgeld dotierte MYK-Sportmedaille der
Sportstiftung Mayen-Koblenz bewerben. Unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam – Sport im Verein und fit im Alter“ werden Vereine ausgezeichnet, deren Angebote und Konzepte sich an den Bedürfnissen der älteren Generation orientieren. Ob Seniorengymnastik, Wandern, Kaffeenachmittage oder Mundartabende – ausgezeichnet werden können Vereine, die verschiedene sportliche und gesellige Angebote für Senioren entwickelt haben.


Fragen zur Bewerbung beantwortet Sportreferentin Katrin Schüssler, Telefon 0261/108-393, Email: .

 


 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin:

 

 
 


Hier geht es zur Kreismusikschule