Absolventen des dritten Einstiegsamt (ehemals gehobener Dienst): Jonas Bartel, Anna Bornheim, David Hermann, Jörg Krechel, Michaela Mallmann, Josefine Heinke, Melanie Berens und Robin Schmitz. Absolventen des zweiten Einstiegsamt (ehemals mittlerer Dienst): Sabrina Brost, Cedrik Klein, Jana Lehmkühler, Luisa Ramaj und Gina Sevenich.

Beamtennachwuchs in der Kreisverwaltung: Abschlussprüfungen bestanden

Übernahme  der  Absolventen  ins Beamtenverhältnis auf Probe - Der erste Schritt ins Berufsleben ist gemeistert. Vierzehn Beamtenanwärter bestanden nach ihrer Ausbildung bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz ihre Prüfungen und wurden ins Beamtenverhältnis auf Probe übernommen.

Eine zwei-bis dreijährige Ausbildung in der Kreisverwaltung, externe Gastausbildungen sowie der Unterricht an der Zentralen Verwaltungsschule und Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen liegen hinter den jungen Frauen und Männern. Neben den theoretischen Kenntnissen erlernten die jungen Beamtenanwärter das Rüstzeug für ihre zukünftigen Aufgaben in den praktischen Abschnitten.

Bewerbungen für die Ausbildung zum Verwaltungswirt oder für das Duale Bachelor-Studium 2020 in der Verwaltung können bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz ab sofort bis zum 31. August online eingereicht werden. Weitere Infos findet man unter www.kvmyk.de/ausbildung. Fragen zur Ausbildung oder zum Dualen Studium beantwortet Ausbildungsbeauftragter Stefan Heftrich auch  unter der 0261/108-226 oder per Mail an .

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.