Beim Erste-Hilfe-Kurs in Thür wurde unter anderem das Anlegen von Druckverbänden geübt.

Bewegungsbegleiter fit in Erster Hilfe

Landkreis Mayen-Koblenz schulte Ehrenamtler - Mit ihren Übungsstunden für Senioren bringen die zahlreichen ehrenamtlichen Bewegungsbegleiter „Bewegung in die Dörfer“. Da für viele von ihnen der Erste Hilfe Kurs bereits Jahre zurücklag, wurden sie nun vom Landkreis Mayen-Koblenz in Kooperation mit dem DRK Kreisverband Mayen-Koblenz selbst geschult und bei zwei Erste-Hilfe-Kursen in Thür und Mülheim-Kärlich auf den aktuellen Stand gebracht. Mehr als 30 Bewegungsbegleiter hatten sich dafür angemeldet. Bei den praktischen Übungen legten die Teilnehmer Druckverbände an und übten die Wiederbelebung, den Umgang mit Defibrillatoren und das richtige Handeln bei Anzeichen von Herzinfarkten und Schlaganfällen.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.