Der Rohbau für die Erweiterung an der IGS Pellenz in Plaidt.

Neubau an der IGS Pellenz schreitet voran

Mit großen Schritten schreiten die Arbeiten am Neubau für die Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Pellenz in Plaidt voran. Bereits jetzt lassen sich am Rohbau gut die Dimensionen der Erweiterung erkennen. Diese umfasst 16 Klassenräume, eine Bibliothek, einen Fachraum für textiles Gestalten sowie zwei Räume als Lehrerstützpunkt. Die Neubaufläche ist mit rund 1.150 Quadratmetern bemessen. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf 6,6 Millionen Euro. Davon übernimmt der Landkreis Mayen-Koblenz 3,8 Millionen Euro.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.