1. Reihe (v.l.n.r) : Berthold Schmitz (Leitender staatlicher Beamter), Michael Wildey, Christian Würker (Leiter der Regionalstelle Koblenz), Rainer Nell (Kreisfeuerwehrinspekteur) 2. Reihe (v.l.n.r.): Ingolf Ulmen, Stefan Schmitz, Frank Schulze

Wildey ist neuer Katastrophenschutzbeauftragter für Mayen-Koblenz

Michael Wildey übernimmt Verantwortung - Michael Wildey aus Nickenich wurde zum neuen Katastrophenschutzbeauftragten des Landkreises Mayen-Koblenz bestellt und ist zukünftig unter anderem für die Bereitstellung von technischem Gerät und dem dazugehörendem Personal sowie die Vermittlung unter den Einheiten des Technischen Hilfswerkes (THW) zuständig.

  

Wildey ist seit Jahrzehnten ehrenamtlich im THW tätig und Ortsbeauftragter des Ortsverbandes Mayen. Seit rund 10 Jahren ist er als Vertreter im Zivil- und Katastrophenschutz des Landkreises aktiv und unterstützt die Technische Einsatzleitung bei größeren Einsätzen und Schadensfällen.