Pressemeldungen 2020

  • Virus Update 6.4
    2020-04-06

    Stand: 06.04.2020 – 13:20 Uhr

    Mehr als 170 Personen in Stadt und Landkreis gelten als genesen - Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Samstag- auf Sonntagabend auf insgesamt 436 angestiegen. Im Einzelnen…

  • Update 5.4.
    2020-04-05

    Stand: 05.04.2020 – 11 Uhr

    Mehr als 160 Personen in Stadt und Landkreis gelten als genesen - Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Freitag- auf Samstagabend um 8 auf insgesamt 429 angestiegen. Davon gelten…

  • 2020-04-03

    Das Jobcenter Landkreis Mayen-Koblenz ist starker regionaler Partner für Selbständige und Unternehmen sowie alle leistungsberechtigten Bürgerinnen und Bürger- Bundestag und Bundesrat haben das Sozial-Paket mit zahlreichen Unterstützungsmöglichkeiten…

  • So schön und wandernswert die Traumpfade im Landkreis Mayen-Koblenz auch sind, während der aktuellen Pandemie appelliert die Rhein-Mosel-Eifel-Touristik an Wanderfreunde, den Besuch auf nach Corona zu verschieben. Foto: Kreisverwaltung Mayen-Koblenz
    2020-04-03

    REMET appelliert an Wanderer, aufgrund der Corona-Pandemie von der Anreise abzusehen – Ordnungsämter kontrollieren

    Die Wanderwege im Landkreis Mayen-Koblenz erfreuen sich zum Start der Wandersaison ungebrochener Beliebtheit. Was in normalen Zeiten für…

  • © pixabay money
    2020-04-01

    Finanzielle Entlastung der Eltern im April - Der Landkreis Mayen-Koblenz möchte in der Corona-Krise Eltern und Familien entlasten. Im April verzichtet der Kreis auf die Erhebung von Elternbeiträgen der Betreuungsplätze in Kindertagesstätten für…

  • Corona-Ambulanz in Mayen
    2020-03-30

    Neue Struktur in Verantwortung der Mayener Ärzteschaft - Die neue „Corona-Ambulanz“ in Mayen in der Sporthalle Weiersbach (In der Weiersbach, 56727 Mayen) startet am Montag, 30. März, ab 10 Uhr. Es war ein Kraftakt, doch Dank des unermüdlichen…

  • Pflegehilfskräfte
    2020-03-27

    Hoher Bedarf an Pflegehilfskräften – Anmeldung über www.kvmyk.de/Helfer - In der Stadt Koblenz und dem Landkreis Mayen-Koblenz leisten zahlreiche freiwillige Helfer einen außerordentlichen Dienst bei der Bewältigung von Aufgaben im Rahmen der…

  • 2020-03-26

    Die Fieberambulanz am Schützenplatz in Mayen soll ab Anfang kommender Woche, durch eine Praxisgemeinschaft für Coronaverdachtsfälle in der Sporthalle Weiersbach (In der Weiersbach, 56727 Mayen) ersetzt werden. Das geben der Katastrophenschutz des…

  • 2020-03-24

    Anbei eine Pressemeldung des Caritasverbandes 

    Caritasverband Koblenz bittet um dringende Unterstützung - Bewohner und Mitarbeitende in Wohnhäusern für Menschen mit Behinderung mit dem Corona-Virus infiziert.

    Im Haus Eulenhorst des Caritasverbandes…

  • © Pixabay monitor-1307227_1920
    2020-03-20

    Digitalisierung in Coronazeiten - Wer sich in eine der Fieberambulanzen in Koblenz oder Mayen auf das Coronavirus hat testen lassen, erhält seit dem 17. März eine E-Mail, wenn sein Befund negativ ist. Für Bürger, die vor dem 17. März bei einer der…

  • Coronavirus Update
    2020-03-20

    Im Landkreis Mayen-Koblenz  ist der erste Mensch nach Infektion mit dem neuartigen Coronavirus (COVID-19) gestorben. „Leider haben wir den ersten Todesfall im Landkreis im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu beklagen. Ich bedauere das zutiefst und…

  • Errichtung der Pflegehilfseinrichtungen in Koblenz in Bezug auf die aktuelle Pandemie-Lage
    2020-03-19

    Seit Anfang der Woche laufen intensive Planungen und vorbereitende Maßnahmen zur Errichtung von Pflegehilfseinrichtungen für die Stadt Koblenz und den Landkreis Mayen-Koblenz, die Bürgermeisterin Ulrike Mohrs und Landrat Dr. Alexander Saftig heute…

  • Wertstoffhof und Containerinseln sind ab 21. März geschlossen
    2020-03-19

    Ab Samstag, 21. März, werden der Wertstoffhof in Ochtendung sowie die 10 Containerinseln im Landkreis Mayen-Koblenz bis auf weiteres geschlossen. Dadurch ist vorerst keine Abgabe von Abfällen an den genannten Stellen möglich. Auch die…

  • 2020-03-18

    Die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz ist ab Donnerstag, 19. März, bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. 

  • 2020-03-18

    Die Wirtschaftsförderungen der Stadt Koblenz und des Landkreises Mayen-Koblenz haben ihre Corona-Informationen auf den Internetseiten der Stadt unter www.kurzlink.de/KoWirtschaftCorona sowie der Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein (WFG)…

  • © Fotolia_25710710_Wandkalender
    2020-03-17

    Persönliche Termine im Notfall nur noch nach vorheriger Absprache - Die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz ist ab Donnerstag, 19. März, bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Damit will man alles in der Macht Stehende tun, um das…

  • © Pixabay contract-1464917_960_720
    2020-03-17

    Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 hat sich in kurzer Zeit weltweit verbreitet. Es muss alles dafür getan werden, eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Deshalb sind erhöhte Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung erforderlich, welche…

  • © Pixabay Image
    2020-03-16

    Ärzte, Krankenschwestern und Co. sollen sich unter melden - In den Fieberambulanzen in Koblenz und Mayen leisten zahlreiche freiwillige Helfer einen außerordentlichen Dienst für die Gesellschaft. Um die Angebote weiterhin…

  • Corona-Hotlines Kreis Stadt
    2020-03-16

    Bürger können sich unter Tel. 0261/108-730 und 0261/129-6666 informieren - Wie bereits bekannt, können sich Bürger aus der Stadt Koblenz und dem Landkreis Mayen-Koblenz bei Fragen zum Coronavirus an die Corona-Hotline unter Tel. 0261/108-730 wenden.…

  • © Fotolia_37157865_zwei gelbe Busse
    2020-03-14

    Die Koblenzer Verkehrsbetriebe fahren aktuell den gemäß Fahrplan ausgewiesenen Sonntagsfahrplan. Die koveb arbeitet an der betrieblichen Umsetzung, dass ab Montag 16. März dieser Sonntagsfahrplan um einen Stundentakt auf allen koveb-Linien ab ca.…

  • © Fotolia_20737605_alte Frau mit Pflegerin
    2020-03-03

    Veranstaltungsreihe startet am 12. März - Es gibt immer mehr Menschen, die Pflege benötigen. Gleichzeitig gibt es auch eine immer größere Anzahl an Menschen, die sich um die zu Pflegenden kümmern und dadurch oft vor großen Herausforderungen stehen.…

  • Anträge für die unentgeltliche Schulbuchausleihe können jetzt noch gestellt werden.
    2020-03-03

    Frist läuft am 16. März ab - Wer noch einen Antrag zur Teilnahme an der unentgeltlichen Schulbuchausleihe für das im Sommer beginnende Schuljahr 2020/2021 stellen möchte, sollte sich beeilen: Die Annahmefrist endet am 16. März. Darauf macht die…

  • Gemeinsam mit der Umweltministerin Ulrike Höfken und dem Koblenzer Oberbürgermeister David Langner (rechts) verlieh der Erste Kreisbeigeordnete des Landkreises Mayen-Koblenz Burkhard Nauroth (links) die Klimaschutzhausnummern. Hier an Marcus Fronert, Geschäftsführer der Massivhaus Mittelrhein GmbH.
    2020-03-02

    Vier Gebäude aus dem Landkreis Mayen-Koblenz erhalten Auszeichnung - Gemeinsam setzen sich der Landkreis Mayen-Koblenz, die Stadt Koblenz und das Bau- & EnergieNetzwerk Mittelrhein für energiesparendes Bauen und Sanieren ein. Mit der ideellen…

  • Der Höhlen- und Schluchtensteig Kell hat viele tolle Facetten zu bieten, so zum Beispiel die beeindruckenden Trasshöhlen.
    2020-03-02

    Traumpfad Höhlen- und Schluchtensteig ist im Rennen um „Deutschlands Schönster Wanderweg 2020“ - Heiß begehrt ist alljährlich die von der Fachzeitschrift Wandermagazin vergebene Auszeichnung „Deutschlands Schönster Wanderweg“. Mit dem „Höhlen- und…

  • ©Fotolia_16620631_Wandkalender
    2020-02-27

    Die Bereiche Grundsicherung und Eingliederungshilfe in der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz sind wegen dringender Umstellungsarbeiten zum Bundesteilhabegesetz an den vier Freitagen vom 28.02.2020 bis einschließlich 20.03.2020 geschlossen. Die…

  • Sind stolz auf den Beitritt des Landkreises Mayen-Koblenz zum Klima-Bündnis (von links): Der Leitende staatliche Beamte Berthold Schmitz, der Erste Kreisbeigeordnete Burkard Nauroth, die Kreisbeigeordnete Judith Lehnigk-Emden, Landrat Dr. Alexander Saftig und die Kreisbeigeordnete Birgit Meyreis.
    2020-02-21

    Mitgliedschaft im Klima-Bündnis als Ausdruck kommunalen Engagements - Der Landkreis Mayen-Koblenz ist einem der wichtigsten Netzwerke in Sachen kommunaler Klimaschutz und Klimagerechtigkeit beigetreten: dem Klima-Bündnis. Mayen-Koblenz hat sich damit…

  • Die Containerinseln im Landkreis stehen den Bürgern ab 6. März wieder zu Verfügung.
    2020-02-21

    Entsorgungsmöglichkeit für Bauschutt, Erdaushub, Rasenschnitt und Laub - Die Containerinseln in den Städten und Verbandsgemeinden im Landkreis Mayen-Koblenz sind ab Freitag, 6. März, wieder geöffnet. Von da an können die Kreisbürger  wieder…

  • Freuen sich über den künftigen Einsatz der Elektrofahrzeuge (von links): Peter Wilkes, Ortsbürgermeister der Gemeinde Plaidt, Klaus Bell und Jürgen Zinken, Bürgermeister und Beigeordneter der Verbandsgemeinde Pellenz, Michael Kessler, Bürgermeister der Stadt Bendorf, sowie Joachim Plitzko, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Mendig, und Landrat Dr. Alexander Saftig.
    2020-02-21

    Interkommunale Zusammenarbeit im Kreis Mayen-Koblenz für den Klimaschutz - Der Landkreis Mayen-Koblenz, die Verbandsgemeinden Pellenz und Mendig, die Stadt Bendorf sowie die Ortsgemeinde Plaidt haben insgesamt fünf Pkw mit Verbrennungsmotor gegen…

  • Landrat Dr. Alexander Saftig feiert inmitten der Rock’n’Roll-Girls im Mayen-Koblenzer Kreishaus.
    2020-02-21

    Rock’n’Roll-Girls überwältigen Landrat - Punkt 11:11 Uhr hieß es „born to be wild“ vor dem Büro von Landrat Dr. Alexander Saftig in der Mayen-Koblenzer Kreisverwaltung und es gab kein Halten mehr. Unzählige wilde Rock’n’Roll-Girls stürmten durch die…

  • 2020-02-21

    Tatsächliche Leerungen aus 2019 werden abgerechnet - In diesen Tagen werden die Abfallgebührenbescheide versandt. Im Laufe des Monats März erhalten alle Mayen-Koblenzer Haushalte ihre Abrechnungen. Das teilt die Kreislaufwirtschaft des Landkreises…

  • Die Maßnahmen, die bei „Unser Dorf hat Zukunft“ bewertet werden, sind vielseitig (von links oben im Uhrzeigersinn): Von der renovierten Hofanlage, über einen neuen Pfarrgarten bis hin zu wunderschön gestalteten Straßen und der gelungenen Kombination von Alt- und Neubauten im Ortskern.
    2020-02-10

    Landrat hofft im Jubiläumsjahr auf viele teilnehmende Vereine und Gemeinden - Der Startschuss für den Landeswettbewerb 2020 im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ist gefallen. Die Anmeldefrist für den diesjährigen Landeswettbewerb endet am 16. März.…

  • Bei der Planung der Ausbildungsabschnitte aller derzeit 42 Anwärter heißt es für Peter Klöckner Überblick behalten. Foto: Kreisverwaltung/Morcinek
    2020-02-10

    Peter Klöckner ist seit Jahresbeginn für die Nachwuchskräfte zuständig - Jedes Jahr stellt die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz rund 20 neue Nachwuchskräfte ein, die ihre Ausbildung oder ihr Duales Studium beim Landkreis absolvieren. Deren Betreuung und…

  • Cedric Strohe absolviert derzeit ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der Integrierten Umweltberatung des Landkreises Mayen-Koblenz und ist von den Tätigkeitsfeldern begeistert. Foto: Kreisverwaltung MYK
    2020-02-10

    Jetzt bewerben: Einsatzstelle bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz - Das Freiwillige Ökologische Jahr bei der Integrierten Umweltberatung des Landkreises (IUB) bietet jungen umweltbegeisterten Menschen bis zum Alter von 27 Jahren die Möglichkeit,…

  • Da ist das Ding: Die höchste Auszeichnung für Karnevalisten im Landkreis ging in diesem Jahr an Inge Moskopp (Mitte) aus Mülheim-Kärlich, die ihr Glück kaum fassen konnte. Zu den ersten Gratulanten gehörten Landrat Dr. Alexander Saftig (vorne rechts) und RKK-Präsident Hans Mayer (vorne links). Foto: Kreisverwaltung/Morcinek
    2020-02-10

    Hunderte Narren beim 24. Kreisnarrentreffen in Kobern-Gondorf - Über die höchste Auszeichnung für Karnevalisten im Landkreis Mayen-Koblenz freut sich in diesem Jahr Inge Moskopp aus Mülheim-Kärlich. Den begehrten Kreiswackes nahm die…

  • 2020-02-07

    Kreistag beschließt einstimmig finanzielle Hilfe in Höhe von bis zu 3 Millionen Euro

  • Obstlehrgarten_Kettig_Streuobstwiesenweg
    2020-02-06

    Kurse der Integrierten Umweltberatung im Landkreis Mayen-Koblenz - Von Februar bis April führt die Integrierte Umweltberatung im Landkreis Mayen-Koblenz in Zusammenarbeit mit Gemeinden und Initiativen Schnitt- und Pflegekurse für hochstämmige…

  • © Fotolia Fünf ausländische Mitmenschen mit hochgereckten Armen
    2020-02-04

    Einem internationalen Gastkind ein zweites Zuhause auf Zeit bieten und dabei selbst eine neue Kultur entdecken – das ist gelebte Weltoffenheit und Gastfreundschaft. Die Familien im Landkreis Mayen-Koblenz haben ab Februar 2020 genau diese Chance. Sie…

  • Dr. Vornhusen, der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn (rechts), im Gespräch mit Landrat Dr. Alexander Saftig.
    2020-02-03

    Landkreis Mayen-Koblenz, Deutsche Bahn und LBM arbeiten bei Neubau der K 82 eng zusammen - Der Neubau des hochwasserfreien Übergangs (K 82) von Vallendar auf die Insel Niederwerth beschäftigt die Menschen und Verwaltungen im Landkreis seit…

  • Exkursion hat drei Weltreligionen im Blick
    2020-01-31

    Flüchtlingshilfe Mayen-Koblenz förderte den interreligiösen Dialog - Rund 40 Ehrenamtliche der Flüchtlingshilfe haben gemeinsam mit Migranten eine Exkursion nach Köln unternommen, um wesentliche Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Judentum,…

  • Neue Landschaftsschutzgebiet-Schilder weisen auf die bedeutende Flora und Fauna im Elztal hin. Angebracht wurde sie im Auftrag der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz durch den Pilliger Ortsbürgermeister Horst Klee, hier im Bild mit Tanja Stromberg, Geschäftsstellenleiterin der Stiftung für Natur und Umwelt im Landkreis. Foto: Kreisverwaltung/Morcinek
    2020-01-31

    Mithilfe zusätzlicher Beschilderung macht die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz auf die bedeutende und schützenswerte Flora und Fauna im Elztal aufmerksam. An mehreren Stellen weist seit einiger Zeit das grüne, dreieckige Schild mit dem fliegenden…

  • So ausgelassen die tollen Karnevalstage auch gefeiert werden, für den Jugendschutzgibt es keine Ausnahme: Insbesondere branntweinhaltige alkoholische Getränke dürfen von Händlern und Gastwirten nur an Volljährige abgeben werden.
    2020-01-29

    Appell des Kreisjugendamtes an Gastronomie und Veranstalter - Straßenumzüge, Sitzungen, Kostümpartys und Feste – die heiße Phase des Karnevals steht kurz bevor. Das Jugendamt der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz weist in dem Zusammenhang explizit darauf…

  • Das Heimatbuch des Landkreises erscheint bereits seit 1982. Und mit jeder neuen Ausgabe wird der Mayen-Koblenzer Wissensspeicher voller und voller.
    2020-01-29

    Autoren für Heimatbuch 2020 gesucht – Beiträge können ab jetzt eingereicht werden – Redaktionsphase läuft bis Ende Mai - Kein Jahr im Landkreis Mayen-Koblenz ohne Heimatbuch! Damit auch die Ausgabe 2021 wieder zu einem gelungenen Spiegel des Kreises,…

  • Über Hunderte Lesestart-Sets der Stiftung Lesen für Kita-Kinder freuen sich der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth sowie Bildungskoordinatorin Beata Kobylarz-Winn (links) und Elisabeth Feilzer, Fachberaterin für Sprachförderkitas. Foto: Kreisverwaltung/Morcinek
    2020-01-28

    Kreisverwaltung Mayen-Koblenz verteilt Hunderte Bücher der Stiftung Lesen an Kita-Kinder mit und ohne Migrationshintergrund - Sprache ist der Schlüssel zur Integration. Aus diesem Grund hat sich die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz um Hunderte…

  • Kommunale Mitarbeiter für Grünflächen geschult
    2020-01-27

    Erfolgreicher Workshop des Projektes „Mehr als nur Grün“ - Mithilfe des Projektes „Mehr als nur Grün“ setzen sich der Landkreis Mayen-Koblenz und die Stadt Koblenz für die Förderung von Biodiversität und die Anpassung an den Klimawandel auf privaten…

  • Die Mitarbeiter und Vertreter von Kreisverwaltung, evm und RegioMobil freuen sich auf das Pilotprojekt.
    2020-01-27

    Pilotprojekt für Fahrgemeinschaften im ländlichen Raum gestartet - Schnell, umweltfreundlich und günstig. So sieht der Pendelverkehr im Idealfall aus. Mit einem Pilotprojekt für Fahrgemeinschaften möchten die Energieversorgung Mittelrhein (evm) und…

  • Die Vertreter der Projektpartner freuen sich über die zugesagte Förderung und den Start des Projektes „Dockside 5G – Vernetzte Logistik am Andernacher Hafen“.
    2020-01-27

    100.000 Euro Förderung für 5G-Projekt des Landkreises Mayen-Koblenz - Transportfahrzeuge, die direkt aus der Produktion, selbständig über das Werksgelände und öffentliche Abschnitte rollen – das könnte im Landkreis Mayen-Koblenz bald Wirklichkeit…

  • © Fotolia_18109196_Jugendliche spielen Gitarre
    2020-01-23

    Jugendhilfeausschuss beschließt Erhöhung auf drei Euro pro Tag und Person - Zum 1. Januar sind die Richtlinien über die Förderung der Jugendarbeit im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes Mayen-Koblenz geändert und die Tagessätze für Maßnahmen…

  • © Fotolia AR_3
    2020-01-23

    Fachkräfteforum der WFG für technisch-gewerbliche Berufe am 6. Februar - Der Fachkräftemangel bei den Unternehmen wird zunehmend problematischer und es wird immer schwieriger, neue Fachkräfte zu gewinnen. Dies trifft vor allem für Berufe im…

  • Landrat Dr. Alexander Saftig (links) hat einen Spendenscheck in Höhe von 2.100 Euro für das Hilfsprojekt Fly & Help an Pia Schmitz-Formes und Hans-Peter Röhrig übergeben.
    2020-01-23

    Benefizkonzert brachte 2.100 Euro für Fly & Help - Mit einer Spende in Höhe von 2.100 Euro unterstützt der Landkreis Mayen-Koblenz ein Schulbauprojekt in Ruanda. Einen entsprechenden Spendenscheck hat Landrat Dr. Alexander Saftig an das Hilfsprojekt…

  • © Fotolia Stempel mit Aufdruck Ausländer
    2020-01-22

    Verwaltung empfiehlt vorherige Terminvereinbarung - Ab dem 30. Januar kommt es bei der Ausländerbehörde der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz zu organisatorischen Änderungen. Die Ausländerbehörde wird in einen Bereich „Asyl“ und in einen Bereich…

  • 2020-01-20

    Thermografie-Spaziergang in Andernach mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale - Zu einem Thermografie-Spaziergang in Andernach mit dem Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz laden die Klimaschutzmanager der Stadt Andernach und…

  • Freuen sich über  das gemeinsame, erfolgreich angelaufene Busfahrerprojekt (von links): Doris Hormel von der Arbeit & Leben gGmbH, Erster Kreisbeigeordneter Burkhard Nauroth, Marion Hebding, Geschäftsführerin von DB Regio Bus Mitte, Landrat Dr. Alexander Saftig, Jürgen Czielinski, Geschäftsführer der Koblenzer Verkehrsbetriebe, Rolf Tödtmann, Geschäftsführender Direktor von Transdev, und Chafek Zerhouni, Geschäftsführer der Ahrweiler Verkehrs Gesellschaft. Foto: Kreisverwaltung/Morcinek
    2020-01-20

    Bundesweit einmaliges Busfahrerprojekt sichert ÖPNV als wichtigen Eckpfeiler künftiger Mobilitätskonzepte - Es ist eine vielversprechende Chance für den Erhalt und Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in der gesamten Region: Mit einem…

  • Am 7. November 1970 wurden die Landkreise Mayen (linke Bildhälfte) und Koblenz (rechte Bildseite) zum Landkreis Mayen-Koblenz vereint, hier in seinen jetzigen Flaggenfarben Grün, Weiß, und Rot.
    2020-01-13

    Turbulente Zeiten vor der Zusammenlegung der Alt-Landkreise Mayen und Koblenz im Jahre 1970 - Demonstrationen, Unterschriftensammlungen und ein insgesamt großer Widerstand – all das herrschte Ende der 1960er Jahre, als die rheinland-pfälzische…

  • Landrat Dr. Alexander Saftig (rechts) und VRM-Geschäftsführer Stephan Pauly (links) unterzeichnen die Vereinbarung zum neuen Jobticket. Mit dabei (v.r.): Petra Kretzschmann, die Büroleiterin der Kreisverwaltung, Sonja Burchert, VRM-Mitarbeiterin für das Jobticket und Heike Breitbach, die Personalratsvorsitzende der Kreisverwaltung.
    2020-01-10

    Verwaltung unterzeichnet Vertrag zu „VRM-JobTicket 2020“ mit Verkehrsverbund - Die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz bietet ihren Mitarbeitern ab sofort das neue „VRM-JobTicket 2020“ des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel (VRM) an. Die Vereinbarung dazu haben…

  • © Fotolia Haus aus Bauklötzen
    2020-01-09

    Landkreis Mayen-Koblenz weist auf geänderte Einkommensgrenzen hin - Damit sich noch mehr Menschen in Rheinland-Pfalz den Traum vom Kauf, Bau oder der Modernisierung der eigenen vier Wände erfüllen können, hat das Land Rheinland-Pfalz zum 1. Januar…

  • © Fotolia grüne_Weintrauben
    2020-01-07

    Hinweise für Winzer aus Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz - Bis 31. Januar 2020 können Anträge auf Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen im Pflanzjahr 2020 gestellt werden. Die Antragsfrist gilt für den…

  • Die Vertreter des Jobcenters Mayen-Koblenz und der katholischen Erwachsenenbildung Koblenz sowie die Referenten waren sich einig: Digital geht besser.
    2020-01-06

    Erfolgreiche Auftaktveranstaltung zu Herausforderungen der Digitalisierung im Arbeitsalltag - Wie wollen und werden wir zukünftig arbeiten? Der Wandel der Arbeitswelt sowie vieler privater Bereiche durch die Digitalisierung stellt einen enormen…

  • Hafen Andernach
    2020-01-06

    100.000 Euro Förderung für 5G-Projekt im Landkreis Mayen-Koblenz - Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat im August 2019 einen 5G-Innovationswettbewerb gestartet, durch den deutschlandweit 50 Konzepte mit je 100.000…

  • Per Mausklick zur Ausbildung
    2020-01-02

    Kreisverwaltung zieht positive Bilanz nach erstem Online-Bewerbungsverfahren - Das Bewerbungsverfahren für die zweijährige Ausbildung zum Verwaltungswirt (2. Einstiegsamt) und das duale Studium zum Bachelor of Arts (3. Einstiegsamt) ist…

  • © Fotolia Person_arbeitend_am_Laptop
    2019-12-20

    Workshop der WFG am 15. Januar zu Homeoffice und Arbeitszeitmodellen - Der Ausbau von Homeoffice-Plätzen durch Unternehmen verspricht auf den ersten Blick mehr Mitarbeiterflexibilität und weniger Mobilitätshemmnisse. Homeoffice- und…

  • © Fotolia_14761858_Jugendliche auf Wiese
    2019-12-20

    Der Erste Kreisbeigeordnete über die vielfältigen Aufgaben des Gremiums - Einstimmig ist der Erste Kreisbeigeordnete
    Burkhard Nauroth zum Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses des Landkreises Mayen-Koblenz wiedergewählt und damit in dem Amt, dass…

  • © Thorsten Trütgen
    2020-01-02

    Der Notarztstandort Adenau wird fortgeführt. Nachdem sich der Träger des St. Josef-Krankenhauses in Adenau, die Marienhaus Kliniken GmbH, nicht mehr in der Lage sieht, den Notarztstandort am Adenauer Krankenhaus über den 31. Dezember hinaus zu…


 

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.