Pressemeldungen 2020

  • © Fotolia_18109196_Jugendliche spielen Gitarre
    2020-01-23

    Jugendhilfeausschuss beschließt Erhöhung auf drei Euro pro Tag und Person - Zum 1. Januar sind die Richtlinien über die Förderung der Jugendarbeit im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes Mayen-Koblenz geändert und die Tagessätze für Maßnahmen…

  • © Fotolia AR_3
    2020-01-23

    Fachkräfteforum der WFG für technisch-gewerbliche Berufe am 6. Februar - Der Fachkräftemangel bei den Unternehmen wird zunehmend problematischer und es wird immer schwieriger, neue Fachkräfte zu gewinnen. Dies trifft vor allem für Berufe im…

  • Landrat Dr. Alexander Saftig (links) hat einen Spendenscheck in Höhe von 2.100 Euro für das Hilfsprojekt Fly & Help an Pia Schmitz-Formes und Hans-Peter Röhrig übergeben.
    2020-01-23

    Benefizkonzert brachte 2.100 Euro für Fly & Help - Mit einer Spende in Höhe von 2.100 Euro unterstützt der Landkreis Mayen-Koblenz ein Schulbauprojekt in Ruanda. Einen entsprechenden Spendenscheck hat Landrat Dr. Alexander Saftig an das Hilfsprojekt…

  • © Fotolia Stempel mit Aufdruck Ausländer
    2020-01-22

    Verwaltung empfiehlt vorherige Terminvereinbarung - Ab dem 30. Januar kommt es bei der Ausländerbehörde der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz zu organisatorischen Änderungen. Die Ausländerbehörde wird in einen Bereich „Asyl“ und in einen Bereich…

  • 2020-01-20

    Thermografie-Spaziergang in Andernach mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale - Zu einem Thermografie-Spaziergang in Andernach mit dem Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz laden die Klimaschutzmanager der Stadt Andernach und…

  • Freuen sich über  das gemeinsame, erfolgreich angelaufene Busfahrerprojekt (von links): Doris Hormel von der Arbeit & Leben gGmbH, Erster Kreisbeigeordneter Burkhard Nauroth, Marion Hebding, Geschäftsführerin von DB Regio Bus Mitte, Landrat Dr. Alexander Saftig, Jürgen Czielinski, Geschäftsführer der Koblenzer Verkehrsbetriebe, Rolf Tödtmann, Geschäftsführender Direktor von Transdev, und Chafek Zerhouni, Geschäftsführer der Ahrweiler Verkehrs Gesellschaft. Foto: Kreisverwaltung/Morcinek
    2020-01-20

    Bundesweit einmaliges Busfahrerprojekt sichert ÖPNV als wichtigen Eckpfeiler künftiger Mobilitätskonzepte - Es ist eine vielversprechende Chance für den Erhalt und Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in der gesamten Region: Mit einem…

  • Am 7. November 1970 wurden die Landkreise Mayen (linke Bildhälfte) und Koblenz (rechte Bildseite) zum Landkreis Mayen-Koblenz vereint, hier in seinen jetzigen Flaggenfarben Grün, Weiß, und Rot.
    2020-01-13

    Turbulente Zeiten vor der Zusammenlegung der Alt-Landkreise Mayen und Koblenz im Jahre 1970 - Demonstrationen, Unterschriftensammlungen und ein insgesamt großer Widerstand – all das herrschte Ende der 1960er Jahre, als die rheinland-pfälzische…

  • Landrat Dr. Alexander Saftig (rechts) und VRM-Geschäftsführer Stephan Pauly (links) unterzeichnen die Vereinbarung zum neuen Jobticket. Mit dabei (v.r.): Petra Kretzschmann, die Büroleiterin der Kreisverwaltung, Sonja Burchert, VRM-Mitarbeiterin für das Jobticket und Heike Breitbach, die Personalratsvorsitzende der Kreisverwaltung.
    2020-01-10

    Verwaltung unterzeichnet Vertrag zu „VRM-JobTicket 2020“ mit Verkehrsverbund - Die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz bietet ihren Mitarbeitern ab sofort das neue „VRM-JobTicket 2020“ des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel (VRM) an. Die Vereinbarung dazu haben…

  • © Fotolia Haus aus Bauklötzen
    2020-01-09

    Landkreis Mayen-Koblenz weist auf geänderte Einkommensgrenzen hin - Damit sich noch mehr Menschen in Rheinland-Pfalz den Traum vom Kauf, Bau oder der Modernisierung der eigenen vier Wände erfüllen können, hat das Land Rheinland-Pfalz zum 1. Januar…

  • © Fotolia grüne_Weintrauben
    2020-01-07

    Hinweise für Winzer aus Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz - Bis 31. Januar 2020 können Anträge auf Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen im Pflanzjahr 2020 gestellt werden. Die Antragsfrist gilt für den…

  • Die Vertreter des Jobcenters Mayen-Koblenz und der katholischen Erwachsenenbildung Koblenz sowie die Referenten waren sich einig: Digital geht besser.
    2020-01-06

    Erfolgreiche Auftaktveranstaltung zu Herausforderungen der Digitalisierung im Arbeitsalltag - Wie wollen und werden wir zukünftig arbeiten? Der Wandel der Arbeitswelt sowie vieler privater Bereiche durch die Digitalisierung stellt einen enormen…

  • Hafen Andernach
    2020-01-06

    100.000 Euro Förderung für 5G-Projekt im Landkreis Mayen-Koblenz - Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat im August 2019 einen 5G-Innovationswettbewerb gestartet, durch den deutschlandweit 50 Konzepte mit je 100.000…

  • Per Mausklick zur Ausbildung
    2020-01-02

    Kreisverwaltung zieht positive Bilanz nach erstem Online-Bewerbungsverfahren - Das Bewerbungsverfahren für die zweijährige Ausbildung zum Verwaltungswirt (2. Einstiegsamt) und das duale Studium zum Bachelor of Arts (3. Einstiegsamt) ist…

  • © Fotolia Person_arbeitend_am_Laptop
    2019-12-20

    Workshop der WFG am 15. Januar zu Homeoffice und Arbeitszeitmodellen - Der Ausbau von Homeoffice-Plätzen durch Unternehmen verspricht auf den ersten Blick mehr Mitarbeiterflexibilität und weniger Mobilitätshemmnisse. Homeoffice- und…

  • © Fotolia_14761858_Jugendliche auf Wiese
    2019-12-20

    Der Erste Kreisbeigeordnete über die vielfältigen Aufgaben des Gremiums - Einstimmig ist der Erste Kreisbeigeordnete
    Burkhard Nauroth zum Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses des Landkreises Mayen-Koblenz wiedergewählt und damit in dem Amt, dass…

  • © Thorsten Trütgen
    2019-12-19

    Der Notarztstandort Adenau wird fortgeführt. Nachdem sich der Träger des St. Josef-Krankenhauses in Adenau, die Marienhaus Kliniken GmbH, nicht mehr in der Lage sieht, den Notarztstandort am Adenauer Krankenhaus über den 31. Dezember hinaus zu…


 

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.