Bis Herbstferien kein Präsenzunterricht in der Jahrgangsstufe 11 des Hilda-Gymnasiums in Koblenz

Schüler werden weiter online unterrichtet - Als Vorsichtsmaßnahme wird bis zum Beginn der Herbstferien kein Präsenzunterricht in der Jahrgangsstufe 11 des Hilda-Gymnasiums in Koblenz stattfinden. Das hat das Gesundheitsamt Mayen-Koblenz empfohlen, nachdem bei einem weiteren Schüler bei einer großangelegten Testaktion das Coronavirus nachgewiesen wurde. Die Entscheidung fiel in enger Absprache mit der Stadt Koblenz als Schulträger und der Schulleitung.

Eltern und Schüler erhalten aktuelle Informationen über die Internetseite sowie den Messenger-Dienst des Hilda-Gymnasiums. Die Schüler sollen bis auf Weiteres online unterrichtet werden.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.