©Fotolia_16620631_Wandkalender

Kreisverwaltung: Schließtage in den Bereichen Grundsicherung und Eingliederungshilfe

Die Bereiche Grundsicherung und Eingliederungshilfe in der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz sind wegen dringender Umstellungsarbeiten zum Bundesteilhabegesetz an den vier Freitagen vom 28.02.2020 bis einschließlich 20.03.2020 geschlossen. Die Mitarbeiter beider Bereiche sind an diesen Tagen auch telefonisch nicht erreichbar.

In einer gemeinsamen Aktion müssen Leistungen für rund 500 Menschen in Wohneinrichtungen neu berechnet und für die Zahlung eingestellt werden. Die Aktion ermöglicht die komplette Trennung der bisherigen umfassenden Leistungen der Eingliederungshilfe in Fachleistungen und Existenzsichernde Leistungen. Zu den Fachleistungen gehört die Betreuung und Förderung von Menschen mit Behinderungen. Die Existenzsichernden Leistungen sind vor allem die Unterkunfts- und Verpflegungskosten.

Im Interesse aller auf die Leistungen angewiesenen Menschen bittet die Abteilung Soziales für diese Einschränkung der Servicezeiten um Verständnis.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.