Pflegestützpunkte geschlossen wegen Coronavirus

Pflegestützpunkte für den Publikumsverkehr geschlossen

Telefonische Beratung weiterhin möglich - Zum Schutz vor Coronaviren sind die Büros der Pflegestützpunkte für den Publikumsverkehr nicht mehr zugänglich auch persönlichen Besuche im häuslich-familiären Bereich können aktuell nicht mehr erfolgen. Es finden nur noch telefonische Beratungen statt. Die Einschränkung gilt zunächst bis 19. April.

Personen, die Hilfe benötigen, bekommen diese auch weiterhin per Telefon oder E-Mail. Die Kontaktdaten der verschiedenen Pflegestützpunkte im Landkreis Mayen-Koblenz findet man auf der Homepage der Kreisverwaltung unter der Internetadresse www.kvmyk.de/kv_myk/Themen/Senioren

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.