Obstlehrgarten_Kettig_Streuobstwiesenweg

Streuobstbäume schneiden und pflegen

Kurse der Integrierten Umweltberatung im Landkreis Mayen-Koblenz - Von Februar bis April führt die Integrierte Umweltberatung im Landkreis Mayen-Koblenz in Zusammenarbeit mit Gemeinden und Initiativen Schnitt- und Pflegekurse für hochstämmige Obstbäume durch.

„Ein regelmäßiger und fachgerechter Schnitt sowie die Pflege von Streuobstbäumen sind von hoher Bedeutung, um sie dauerhaft zu erhalten und um eine gute Qualität der Früchte zu erreichen. Weitere Vorteile sind, dass in einer gut durchlüfteten Krone Blätter und Zweige schneller trocknen können, sodass beispielsweise das Risiko eines Pilzbefalls geringer wird. Die Entfernung von brüchigen, älteren und trockenen Zweigen sorgt außerdem dafür, dass sich neue kräftige Triebe ausbilden, die die Früchte besser tragen können“, erklärt Dr. Rüdiger Kape, Leiter der Integrierten Umweltberatung. In Grundkursen werden in einem theoretischen Teil die Prinzipien des Obstbaumschnitts und allgemeine Grundlagen in der Streuobstbaumpflege erläutert und in der nachfolgenden Praxis an den Bäumen demonstriert und geübt. „Die Kurse befassen sich dabei unter anderem mit dem vitalen Wachstum, dem richtigen Kronenaufbau sowie dem Baumumfeld“, sagt Rüdiger Kape. Im Gegensatz zu den Grundlagenkursen wird bei den Aufbaukursen möglichst viel praktisch geübt. Es werden Vorkenntnisse vorausgesetzt, die in den Grundlagenkursen erworben werden können. Die praktische Übung von Schnitt und Pflege an jeweils rund 20 Jahre alten Bäumen steht im Mittelpunkt. Anstatt einer umfassenden theoretischen Einführung, wie in den Grundlagenkursen, werden Erläuterungen an den Bäumen vor Ort gegeben. 

Die Kurse im Überblick

Grundlagenkurse

Niederwerth: ganztägiger Kurs Schnitt- und Pflegemaßnahmen – Schnitt von Bäumen unterschiedlicher Altersstufen, Samstag 15. Februar 2020, 10 bis 16.30 Uhr.

Plaidt: ganztägiger Kurs Schnitt- und Pflegemaßnahmen - Bäume im Alter von 20 bis 25, Samstag, 29. Februar 2020, 10 bis 16.30 Uhr.

Weitersburg: ganztägiger Kurs Schnitt- und Pflegemaßnahmen – Schnitt von Bäumen unterschiedlicher Altersstufen, Samstag, 7. März 2020, 10 bis 16.30 Uhr

Langscheid: ganztägiger Kurs Schnitt- und Pflegemaßnahmen – Schnitt von ca. 20 Jahre alten Bäumen, Samstag, 4. April 2020, 10 bis 16.30 Uhr 

Aufbaukurs

Monreal: halbtägiger Aufbaukurs Schnitt- und Pflegemaßnahmen an ca. 20 Jahre alten Bäumen, Samstag, 14. März 2020, 10 bis 13 Uhr. 

Anmeldungen und weitere Informationen bei Rüdiger Kape, Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, (, Telefon 0261/108-420). 

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.