„Mehr als nur grün“: Online-Vorträge im Mai

2021-04-29

Zu klimagerechten Gärten gehört auch ein gesunder vitaler und lebendiger Boden. Im Online-Vortrag „Bodenverbesserung im klimagerechten Garten“ am Donnerstag, 6. Mai, um 18 Uhr werfen Eva Hofmann und Lukas Mackle von der Gartenakademie Rheinland-Pfalz einen Blick auf die Verbesserung der Böden. Hierzu gehören sowohl Ansätze zum Schließen des Nährstoffkreislaufs als auch Möglichkeiten zur Förderung der Biodiversität. Bei dem Vortrag geht es außerdem darum, was einen gesunden Boden ausmacht, wie das Ansetzen von Kompost funktioniert und wie Mulchen und Gründüngungspflanzen richtig eingesetzt werden.

In einem zweiten Vortrag am Mittwoch, 19. Mai, um 18 Uhr geht es um die „Biodiversität auf Friedhöfen“. Viele Friedhöfe geraten zurzeit in wirtschaftliche Schieflage: Immer weniger Grabflächen werden nachgefragt, Gebühreneinnahmen sinken, es steigt der Pflegeaufwand für den Friedhofsträger und die Überhangflächen werden mehr. Gleichzeitig gibt es aufgrund des Artensterbens eine ökologische Schieflage. Wie Friedhöfe dem Artenerhalt dienen können und gleichzeitig wirtschaftlich profitieren, berichtet Referent Reinhard Benhöfer. Anmeldungen können über die Internetseite www.mehr-als-nur-gruen.de erfolgen.

Die Vortragsreihe wird im Rahmen des Projektes „Mehr als nur Grün“ durchgeführt, das die Stadt Koblenz und der Landkreis Mayen-Koblenz gemeinsam ins Leben gerufen haben. In einem zweiwöchigen Rhythmus werden Online-Vorträge für private Gartenbesitzer und Kommunen angeboten. Die Bandbreite der Themen reicht von Wildbienen und ihren Lebensweisen über Balkongärten, Sträucher und Nutzgärten im Klimawandel bis hin zu Maßnahmen zur Bodenverbesserung in einem klimagerechten Garten. Gefördert wird es vom Land Rheinland-Pfalz.

Wer zu weiteren Veranstaltungen und Vorträgen des Projektes „Mehr als nur Grün“ benachrichtigt werden möchte, kann sich in einen Verteiler aufnehmen lassen. Ansprechpartner ist Dr. Rüdiger Kape bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, Tel. 0261/108-420, E-Mail:

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.