Aktuelle Corona-Fälle in MYK und Koblenz

2021-09-24

Es gibt 12 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 46 genesene Personen. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 276:

 

189 im Kreis MYK und

87 in der Stadt Koblenz.


Gemäß den Leitindikatoren des Landesuntersuchungsamt gilt in   

  • Mayen-Koblenz: Warnstufe 1   


7-Tages-Inzidenz (+USAF†)/100.000 EW7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz des Versorgungsgebietes Mittelrhein-Westerwald/100.000 EW
Anteil COVID-19 an Intensivkapazität (%)*
Freitag,
24.09.
30,7
1,8
4,28
Donnerstag,
23.09.
33,52,54,03
Mittwoch,
22.09.
39,623,97
Dienstag,
21.09.
46,12,04,34


    • Koblenz: Warnstufe 1


    7-Tages-Inzidenz (+USAF†)/100.000 EW
    7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz Versorgungsgebietes Mittelrhein-Westerwald/100.000 EW
    Anteil COVID-19 an Intensivkapazität (%)*
    Freitag,
    24.09.
    30,9
    1,8
    4,28
    Donnerstag,
    23.09.
    30,02,54,03
    Mittwoch,
    22.09.
    34,423,97
    Dienstag,
    21.09.
    32,62,04,34


    Für Maßnahmen des Landes Rheinland-Pfalz nach der gültigen Corona-Verordnung sind die vom Landesuntersuchungsamt (www.lua.rlp.de) veröffentlichen Leitindikatoren (Sieben-Tage-Inzidenz, Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Wert und Anteil der mit COVID-19-Erkrankten belegten Intensivbetten) maßgebend. Eine chronologische Übersicht der Leitindikatoren für die Corona-Warnstufen aller Landkreise und kreisfreien Städte in Rheinland-Pfalz gibt es unter https://kurzelinks.de/LUA-Leitindikatoren

    Die Warnstufen und die dazugehörigen Leitindikatoren sind so definiert:

    Leitindikator
    Warnstufe 1
    Warnstufe 2
    Warnstufe 3
    Sieben-Tages-Inzidenz
    bis höchstens 100
    mehr als 100 bis höchstens 200
    mehr als 200
    Sieben-Tages-Hospitalisierungsinzidenz
    kleiner 5
    5 bis 10
    größer 10
    Anteil COVID-19-Erkrankter an Intensivkapazität
    kleiner 6 Prozent
    6 Prozent bis 12 Prozent
    mehr als 12 Prozent


    Nach der 26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz verändert sich eine Warnstufe, wenn in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinanderfolgenden Werktagen jeweils zwei der drei Leitindikatoren mindestens den in der Verordnung festgelegten Wertebereich erreichen.

    Alle aktuelle Corona-Regeln im Überblick gibt es unter der Internetadresse https://corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/

    Weiterführende Statistiken und Auswertungen zu einzelnen Städten, Verbands- und Ortsgemeinden findet man unter www.kvmyk.de/coronastatistiken

    Schnelltestzentren und -stellen in der Nähe finden man online unter https://corona.rlp.de/de/testen/

    Alle Infos zu den Ambulanzen, Hotlines und vielem mehr gibt es im Internet unter www.kvmyk.de/corona

    In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.