Auch Personen, deren Infektion länger als sechs Monate zurückliegt, erhalten Bescheinigungen

2021-05-26

Personen, deren nachgewiesene Infektion mit dem Corona-Virus länger als sechs Monate zurückliegt, erlangen die Ausnahmeregelungen und Erleichterungen einer „vollständig geimpften Person“ bereits mit einer einzigen Impfung. Um die zurückliegende Infektion nachzuweisen erhalten alle betroffenen Bürger aus dem Landkreis Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz eine entsprechende Bescheinigung vom Gesundheitsamt. Die Schreiben werden gerade erstellt und sollen spätestens in der kommenden Woche verschickt werden.

Alle Bürger deren Corona-Infektion mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt, gelten als immun und haben bereits Post vom Gesundheitsamt Mayen-Koblenz erhalten.  

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.