Mit dem Sportverein fit durch die Krise

2021-01-22

Sportvereine im Landkreis Mayen-Koblenz können sich ab sofort für die Auszeichnung mit der „MYK-Sport-Medaille“ bewerben. Die Ehrung ist mit einem Preisgeld von 3.000 Euro verbunden: 2.000 Euro gehen an den Gewinner und jeweils 500 Euro an den Zweit- und Drittplatzierten. Die Bewerbungsfrist endet am 31. März. Das diesjährige Motto für die MYK-Sportmedaille lautet „Gemeinschaft trotz Distanz – Unser Verein kommt fit durch die Krise“. 

Das Motto ist offen für alle Bereiche der Vereinsarbeit, wie Josefine Wyrth, Sportreferentin des Landkreises, erläutert: „Wir suchen Vereine, die sich von den Corona-bedingten Einschränkungen nicht haben entmutigen lassen.“ Bewerben können sich die Vereine mit Konzepten, die den Zusammenhalt innerhalb der Mitglieder und darüber hinaus in Zeiten von Social Distancing besonders fördern. Unter dem Motto sind verschiedene Schwerpunkte denkbar: „Zahlreiche Vereine haben sich in der Gemeinde unter anderem im Rahmen von Nachbarschaftshilfen wie Einkaufsunterstützungen engagiert oder Masken genäht“, weiß die Sportreferentin. Aber auch digitale Lösungen innerhalb des Vereinslebens sind bei den Bewerbungen gerne gesehen. „Das fängt an bei der digitalen Vorstandssitzung und reicht bis zu regelmäßigen Kurs- und Bewegungsangeboten, die online stattgefunden haben. Je kreativer ein Verein in der Krise war und immer noch ist, desto besser“, sagt Josefine Wyrth.

Auch Burkhard Nauroth, Kuratoriumsvorsitzender der Sportstiftung Mayen-Koblenz, liegt das Thema besonders am Herzen: „Unsere Sportvereine sind wie jeder andere Bereich unserer Gesellschaft stark von den zahlreichen Regelungen und Einschränkungen betroffen. Da es besonders viele Vereine gibt, die sehr gute Ideen entwickelt haben, freue ich mich, dass wir in diesem Jahr ausnahmsweise ein Preisgeld an drei Vereine auszahlen können.“

Bis zum 31. März müssen die Bewerbungsunterlagen vorliegen. Weitere Informationen zur Sportmedaille und Bewerbung gibt es bei Josefine Wyrth, Telefon 0261/108-219, E-Mail:

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.