Zu schade für den Müll: Besser Tauschen, verschenken und verleihen

Was getauscht oder verschenkt wird, muss nicht in den Müll wandern. Die  passende Plattform dafür bietet der Online-Tausch- und Verschenkmarkt der Kreislaufwirtschaft Mayen-Koblenz. Das Portal findet man im Internet unter https://mayen-koblenz.verschenkmarkt.info

Derzeit sind eine Küche, Sideboards, Couchen und weitere Möbel zu verschenken. Das Mitmachen ist kostenfrei. Wie immer gilt: es darf nicht gegen Geld getauscht werden. Neu ist, dass auch die Funktionen Reparieren, Verleihen, Second-HHand zu finden sind und in der aktuellen Zeit von Corona-Bedingten Einschränkungen unter anderem Hilfe für das Einkaufen angeboten werden kann. „Im Jahr 2020 gab es 13.000 Seitenaufrufe und zahlreiche Inserate wurden aufgegeben, verschenkt und getauscht“, erklärt Fabrice Castenholz von der Kreislaufwirtschaft, der die Seite betreut. „Wir würden uns freuen, wenn der Verschenkmarkt weiterhin gut genutzt wird, um noch intakten Sachen ein neues Zuhause zu geben“, so Castenholz.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.