Die Projektverantwortlichen freuen sich auf rege Teilnahme an den Kursen.

Deutschkurse mit Kinderbetreuung für Frauen in Mayen

2022-03-25

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gelungene Integration ist der Erwerb der deutschen Sprache. Angebote zur Sprachförderung gibt es viele. Doch eine Zielgruppe bleibt aus einem einfachen Grund oftmals unberücksichtigt: Frauen mit kleinen Kindern. In der Vergangenheit scheiterten viele junge und motivierte Frauen daran, dass die Kinderbetreuung während der Sprachkurse nicht gesichert werden konnte. An diesem Punkt setzte eine Arbeitsgruppe, bestehend aus der katholischen Familienbildungsstätte Mayen, der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer des Caritasverbandes Rhein-Mosel-Ahr und der Kreisvolkshochschule Mayen-Koblenz (KVHS) an. Als Ergebnis wurde ein Sprachkursangebot geschaffen, das Frauen das Lernen der deutschen Sprache ermöglicht, indem parallel eine Kinderbetreuung angeboten wird.

Dank des Engagements der beteiligten Kooperationspartner ist es gelungen, die bestehenden Hürden aus dem Weg zu räumen. So hat die Familienbildungsstätte geeignete Räume und eine Betreuungskraft zur Verfügung gestellt, die Caritas neben einem Kursraum insbesondere die Ansprache der Zielgruppe übernommen und die KVHS Mayen-Koblenz als Bildungsträger die Konzeption und Finanzierung der Kurse organisiert. Der erste Kurs konnte bereits 2020 starten, im Herbst 2021 folgten dann zwei weitere. „Es ist schön zu sehen, wie gern die Frauen das Angebot annehmen, mit großem Engagement lernen und Fortschritte machen“, sagt Beata Kobylarz-Winn, pädagogische Leiterin der KVHS, die neben der beruflichen und sozialen Integration der Frauen selbst auch die positiven Auswirkungen auf den Bildungserfolg ihrer Kinder betont: „Wenn die sprachlichen Barrieren abgebaut werden, funktioniert der Austausch zwischen den Eltern und den Bildungseinrichtungen, die die Kinder besuchen, auch besser.“

Derzeit laufen die Planungen für Folgekurse, die ab Ende April starten werden. Geplant sind ein Alphabetisierungskurs mit Kinderbetreuung, ein A2-Kurs und weitere Deutschkurse nach Bedarf. Die erste Informationsveranstaltung mit Anmeldemöglichkeit findet am Donnerstag, 31. März, um 15 Uhr, in der Albert Schweitzer Realschule plus, Joignystraße 5, Mayen, statt. Dort werden individuelle Bedarfe besprochen und weitere Details bekannt gegeben.

Weitere Informationen zum Kursangebot gibt es telefonisch unter 0261/108-123 oder www.kvhs-myk.de 

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.