Große Ehrung für Landrat Dr. Saftig

2022-03-17

Der Kreismusikverband Mayen-Koblenz hat viele Ehrungen: für Musiker, Dirigenten, Funktionäre, fördernde Mitglieder, jedoch keine für Personen, die sich für die Musik, die Musikerinnen und Musiker, die Vereine eingesetzt und sie gefördert und unterstützt haben. So hat der Kreismusik­verband eine eigene Ehrung für genau diese Personen kreiert und die allererste Ehrung gebührt dem Landrat, Dr. Alexander Saftig.

Es ist die Ehrennadel in Gold, verbunden mit einem Ehrenbrief.

Da Herr Dr. Saftig beim Benefizkonzert diese Ehrung erhalten sollte, er aber leider verhindert war, hat sich der Vorsitzende des Kreismusikverbandes auf den Weg ins Kreishaus nach Koblenz gemacht, um Dr. Saftig diese verdiente Ehrung zu überreichen.

In seiner Laudatio hob Peter Gerhards die langjährigen Verdienste noch einmal besonders hervor:

„Lieber Alexander, vor 25 Jahren, als du noch Bürgermeister der Verbandsgemeinde Vordereifel warst, beim 5jährigen Gründungsfest des MV „St. Valerius“ Baar, ist die Idee geboren worden, ein vereinsübergreifenden Musizieren in der Verbandsgemeinde Vordereifel ins Leben zu rufen. Du zeigtest Dich sehr angetan von der Idee und als ich in der darauffolgenden Woche mit dem Grobkonzept zu Dir nach Mayen kam, haben wir dies verfeinert und die „Klingende Vordereifel“ war geboren und gibt es bis heute.

Dann hast du mich in meiner Zeit im Vorstand des Kreismusikverbandes immer unterstützt, hattest immer wertvolle, konstruktive und zielführende Ratschläge und Tipps parat gehabt und Dank Deiner tatkräftigen Unterstützung war es dem Kreismusikverband Mayen-Koblenz erst möglich, die vielen Projekte umzusetzen. Sei es die Projektorchester, „Das Kreisorchester“ und „Das Junge Orchester“, sei es das DirigierCoaching für die Dirigenten oder die Workshops, Egerländer, Alles außer Set, der Tuba-Workshop oder erst im vergangenen Jahr die „musikalischen Frühlings­wochen“, wo fast 400 Musikerinnen und Musiker 27 Stunden Online-Musikunterricht genießen konnten.

9 Register: Flöte, Klarinette, Saxophon, Horn, Trompete, Posaune, „Tenorhorn, Bariton, Euphonium“, Tuba und Schlagwerk bedeuteten 9 hervorragende Instrumentalisten. Dies alles wäre ohne Deine Unterstützung nicht möglich gewesen.

Es war eine tolle Zeit mit vielen musikalischen Höhepunkten, mit vielen tollen und netten Begegnungen und immer stand die Musik, die Musikerinnen und Musiker und auch die Vereine im Vordergrund.

Für 25 Jahre Unterstützung und Förderung der Musik wird Ihnen, Herr Dr. Alexander Saftig die Ehrennadel in Gold, verbunden mit diesem Ehrenbrief verliehen und ein ganz großes Dankeschön von mir und von allen Musikerinnen und Musikern im Kreismusikverband Mayen-Koblenz.“

Dr. Saftig nahm diese Ehrung coronaconform selbst vor und auf dem Bild ist das stolze und freudige Lächeln beider mehr als nur zu erahnen.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.