KEA

Kreiselternausschuss wählt neuen Vorstand

2022-02-09

18 Mitglieder umfasst der Kreiselternausschuss des Landkreises Mayen-Koblenz, der in seiner jüngsten Sitzung einen neuen Vorstand gewählt hat. Zur neuen Vorsitzenden wurde Daniela Gedenk aus Bendorf gewählt. Stellvertretender Vorsitzender ist Felix Ehle aus der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel. Zu weiteren Stellvertretern wurden Vanessa Schnorr aus der Verbandsgemeinde Vallendar und Jan Riehl aus der Verbandsgemeinde Vordereifel bestimmt.

Der Ausschuss vertritt die Interessen der Eltern, deren Kinder eine Kindertageseinrichtung besuchen auf Kreisebene und ist darüber hinaus aber auch im Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz sowie in den Elternausschüssen und Kita-Beiräten der örtlichen Kitas vertreten. „Wir haben stets ein offenes Ohr für die örtlichen Elternvertretungen und hoffen, dass sich keiner davor scheut mit seinen Fragen, Interessen, Problemen oder anderweitigen Informationen an uns heranzutreten“, sagt Daniela Gedenk. Als Kernthemen der aktuellen Arbeit benennt die neue Vorsitzende Umgang den mit Corona und die Auswirkungen auf die Kinder und deren soziales Umfeld, den Fachkräftemangel in den Einrichtungen sowie den neu eingeführten Kitabeirat und die Kita-Sozialarbeit.

Weitere Informationen zum Kreiselternausschuss erhält man der per E-Mail an , im Internet unter www.kea-myk.de und bei Facebook unter KEAMAYENKOBLENZ.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.