Kommunaldialoge

MYK10 unterwegs im Landkreis

Die aktuelle Online-Beteiligung im Rahmen des zweiten Zukunftsdialoges ist abgeschlossen. Jetzt geht es vor Ort weiter: Im Rahmen der sogenannten Kommunaldialoge macht sich das Team der Smarten Region MYK10 auf den Weg in den Landkreis, um direkt mit den Bürgern in Kontakt zu treten. Die insgesamt vier Kommunaldialoge bestehen aus jeweils zwei Teilen: Einem Informations- und Dialogstand, bei dem man ungezwungen an öffentlichen Plätzen im Kreis mit dem Projektteam ins Gespräch kommen kann, sowie einer Abendveranstaltung, bei der interessierte Bürger sowie Akteure aus Lokalpolitik, Bildungswesen und Wirtschaft zusammenkommen.

Anmeldungen zu den Abendveranstaltungen sind ab sofort unter www.myk10.de möglich. Diese finden am 17. Mai in Mendig (für die Region Mayen, Mendig, Vordereifel), am 25. Mai in Vallendar (für die Region Bendorf, Vallendar, Weißenthurm), am 31. Mai in Andernach-Miesenheim (für Andernach und die Pellenz) und am 7. Juni in Polch (für die Verbandsgemeinden Rhein-Mosel und Maifeld) jeweils ab 17.30 Uhr statt. „Im Rahmen der Veranstaltungen möchten wir die Bevölkerung in Kürze über den aktuellen Entwicklungsstand im Projekt informieren und aktiv bei der Entwicklung konkreter Zukunftsbilder beteiligen“, sagt Sonja Grönten, Digitalisierungsbeauftragte des Landkreises. Dafür sind ein moderierter Austausch und verschiedene Stationen vorgesehen. Eine Teilnahme an allen oder mehreren Kommunaldialogen ist nicht nötig. Die Inhalte der jeweiligen Veranstaltungen sind identisch, beziehen sich jedoch auf die unterschiedlichen räumlichen Teilgebiete des Landkreises. 

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.