AdobeStock_234164760

Radfahrer mit ausreichend Abstand überholen

Durch den Ferienbeginn ist mit mehr Radfahrern auf den Straßen der Region zu rechnen. Das nimmt die Straßenverkehrsbehörde der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz zum Anlass, auf die gesetzlichen Mindestabstände beim Überholen hinzuweisen. Ausreichend ist der Seitenabstand, wenn innerorts mindestens 1,5 Meter und außerorts mindestens 2 Meter zwischen Fahrzeug und Radfahrer liegen.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.