Thürer Wiesen: Brütendes Storchenpaar braucht Ruhe

2022-04-05

Es wäre eine kleine Sensation: Storchennachwuchs in den Thürer Wiesen. Denn: Aktuell brütet ein Weißstorch-Pärchen in dem Naturschutzgebiet östlich der Ortsgemeinde Thür. 

Diese tolle Nachricht hat sich bereits weit herumgesprochen. Leider hat das jedoch auch zu verstärktem Besucherandrang in den Thürer Wiesen geführt, wodurch die Tiere beim Brüten gestört werden. Als Untere Naturschutzbehörde appelliert die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz daher an das Verständnis in der Bevölkerung, die Tiere in Ruhe zu lassen und während der Brutzeit einen möglichst großen Abstand zu dem nistende Storchenpaar zu halten.  

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.