WFG lädt zu Fachvortrag über plastikfreie Verpackungen

Die Vermeidung von Plastikmüll ist eines der großen Themen, das in punkto Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit bei vielen Unternehmen im Landkreis Mayen-Koblenz auf der Agenda steht. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein veranstaltet daher am 17. Mai, 17 Uhr, einen Fachvortrag mit dem Titel „Auf dem Weg zur plastikfreien Verpackung – Utopie oder Realität?“ in der Hummerich-Halle (Alter Kirchplatz 5) in Plaidt. 

Gastredner ist Thomas Reiner, CEO der Berliner Bernd+Partner GmbH, der seit Jahren in der Verpackungswirtschaft sowie in Netzwerken tätig und ein gefragter Berater und Impulsgeber ist. Er weiß unter anderem zu berichten, dass besonders bei Verpackungen nur intelligente Lösungsansätze entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Produktion über den Handel, die Konsumenten bis hin zum Recycling entstehen können. 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung bis zum 13. Mai wird gebeten unter www.wfg-myk.de/veranstaltungen.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.