Zensus 2022

Zensus 2022: Erhebungszeitraum abgelaufen

Im Rahmen des Zensus 2022 führt die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz im Auftrag des Statistischen Bundesamtes die Haushaltsbefragungen durch. Am Montag, 15. August, endete der offizielle Erhebungszeitraum für die Erstbefragung. Dabei waren Personen in ausgewählten Haushalten dazu aufgefordert, nach einer persönlichen Befragung durch einen Erhebungsbeauftragten weitere Daten per Papierfragebogen oder Onlineformular zu beantworten. Leider haben es einige Haushalte bislang versäumt, ihre Angaben zu machen. Daher erinnert die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz noch einmal an die bestehende Auskunftspflicht.

Die ausgewählten Haushalte können die Angaben noch in dieser Woche nachgereichen. Sollten die Angaben nicht bei der Kreisverwaltung eingehen, werden die Haushalte gemäß dem Zensusgesetz und dem Zensusdurchführungsgesetz angemahnt. In der ersten Mahnstufe ist bereits eine Androhung eines Bußgeldes von 300 Euro vorgesehen.

Für Rückfragen hat die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz eine Hotline unter Tel. 0261/108-749 eingerichtet.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.