Verwaltungsleistungen von A-Z

Wenn Sie Rückfragen zu einzelnen Verwaltungsleistungen haben, können Sie gerne ein Anfrage über das Kontaktformular stellen.

Wasserrechtliche Zulassungen

Leistungsbeschreibung

Das Wasserrecht sieht für eine Vielzahl von Maßnahmen an Gewässern ein Zulassungsverfahren vor. Die untere Wasserbehörde der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz können unter Anderem nachfolgende Anträge gestellt werden:

  • Wasserrechtliche Erlaubnis / Planfeststellung für den Abbau von Bodenrohstoffen
  • Wasserrechtliche Erlaubnis für die Einleitung in ein Oberflächengewässer
  • Wasserrechtliche Erlaubnis für Wasserentnahme aus einem Oberflächengewässer / Grundwasser
  • Wasserrechtliche Genehmigung für Anlagen (z.B. Brücke, Leitungen, Stützmauern) an Oberflächengewässern
  • Wasserrechtliche Plangenehmigung / Planfeststellung für Gewässerausbauten (z.B. Fischteichanlagen)
  • Versickerungsanlagen
  • Gewässerrenaturierungen

Zuständige Stelle

Welche Unterlagen werden benötigt?

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.