Verwaltungsleistungen von A-Z

Wenn Sie Rückfragen zu einzelnen Verwaltungsleistungen haben, können Sie gerne ein Anfrage über das Kontaktformular stellen.

Wasserrechtliche Erlaubnis / Planfeststellung für den Abbau von Bodenrohstoffen

Zuständige Mitarbeiter

Leistungsbeschreibung

Der Landkreis Mayen-Koblenz ist geprägt durch große Vorkommen an Bodenrohstoffen, wie Bims, Kies, Sand und auch dem Bergrecht unterliegende Bodenschätze wie Basaltlava, Lavasand und Ton.

Die gewerbsmäßige Gewinnung dieser Rohstoffe bedarf einer wasserrechtlichen Zulassung, da durch die Abbauvorhaben und die Veränderung der das Grundwasser überlagernden Deckschichten eine Veränderung der physikalischen, chemischen oder biologischen Beschaffenheit des Wassers entstehen kann.

Eine wasserrechtliche Erlaubnis ist grundsätzlich erforderlich. Sollte es zur Freilegung von Grundwasser kommen, ist nach Prüfung des Einzelfalls sogar die Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens erforderlich.

Anträge / Formulare

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.