Verwaltungsleistungen von A-Z

Wenn Sie Rückfragen zu einzelnen Verwaltungsleistungen haben, können Sie gerne ein Anfrage über das Kontaktformular stellen.

Bachpatenschaft

Zuständige Mitarbeiter

Leistungsbeschreibung

Bei der Vielzahl der Gewässer können die zuständigen Wasserbehörden nicht überall Unzulänglichkeiten erkennen und unterbinden. Sie sind vielmehr auf die Mithilfe engagierter Bürgerinnen und Bürger angewiesen, die beispielsweise als Bachpaten für die Gestaltung und den Zustand eines bestimmten Gewässerabschnittes zuständig sind.

Bachpaten können einzelne Personen, aber auch Vereine, Verbände oder Schulklassen sein.

Der Bachpate kann im Rahmen seiner Patenschaft unter anderem auch Aufgaben des Gewässerunterhaltungspflichtigen übernehmen. Insbesondere wird er auf Missstände aufmerksam machen sowie auf eine naturnahe Entwicklung "seines" Gewässers hinwirken und in diesem Zusammenhang auch konkrete Maßnahmen in Abstimmung mit der Naturschutz- und Wasserbehörde durchführen.

Eine Bachpatenschaft wird durch Vertrag zwischen der gewässerunterhaltungspflichtigen Körperschaft und dem Bachpaten ins Leben gerufen.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.