© Pixabay telephone-handset-1678306_1920

Eingeschränkte Erreichbarkeit der Krankenhilfe

Aufgrund des aktuellen Zuwachses der Hilfeberechtigten müssen wir folgende Einschränkungen der telefonischen Erreichbarkeit umsetzen: 

  • Die Sachbearbeitung ist von Montag bis Freitag zwischen 8.30 Uhr und 13 Uhr erreichbar. Dies betrifft die Durchwahlen von Frau Gültekin -333 und von Herrn Engers  -433.
  • Die Rechnungsstelle zur Anforderung von Kranken-/Zahnbehandlungsscheinen ist mittwochs nur vormittags bis 13 Uhr erreichbar. Dies betrifft die Durchwahlen von Frau Jaspersen -362 und von Frau Schindler -383. 
  • Auch die Sammel-Rufnummer mit der Durchwahl -770 ist betroffen.
  • Außerhalb der oben genannten Zeiten, können Sie eine E-Mail an senden. Bitte beachten Sie, dass es eine Bearbeitungszeit von circa einer Woche gibt. 

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.