Kreisbehindertenvertretung (Leichte Sprache)




„Es ist normal, verschieden zu sein“ (Richard von Weizsäcker) 

Die Kreis-Behinderten-Vertretung kümmert sich seit dem Jahr 2002 um die Interessen von Menschen mit Behinderungen. 

Die Mitglieder haben sich freiwillig gemeldet.

Sie arbeiten auch im Beruf oder privat für Menschen mit Behinderungen.

Die Mitglieder sind wichtige Berater für den Land-Kreis.                                                   

Jedes Mitglied hat ein Fach-Gebiet.

Sie kennen auch viele Ansprech-Partner und Fach-Leute.

Die Mitglieder der Kreis-Behinderten-Vertretung können Fragen von Menschen mit Behinderungen und deren Familien beantworten.

Oder sie beraten die Menschen mit Behinderungen.

Sie beraten den Land-Kreis Mayen-Koblenz bei seiner Politik zu allen Interessen von Menschen mit Behinderungen.

Das sind die Mitglieder und ihre Fach-Gebiete:

Heike Becker

E-Mail:

Fach-Gebiet: Menschen mit geistigen Behinderungen

 

Helmut Cordes

E-Mail:

Telefax: 0 26 32/30 45 5

Fach-Gebiet: Gehörlose, Menschen mit Hörbehinderung


Achim Etzkorn

E-Mail:

Fach-Gebiet: Menschen mit körperlichen Behinderungen

 

Jutta Gehring

Telefon: 0 26 22 / 43 49

Fach-Gebiet: Menschen mit seelischer Behinderung und deren Familien

 

Mechthild Heil

E-Mail:

Fach-Gebiet: Bauen ohne Hindernisse

 

Jörg Holzem

E-Mail:

Fach-Gebiet: Menschen mit Gehbehinderungen

 

Alle Informationen in leichter Sprache zur Kreis-Behinderten-Vertretung finden Sie hier (Link zu Heft „Die Behinderten-Vertretung“)

Es gibt auch Informationen zur Kreis-Behinderten-Vertretung in schwerer Sprache.


In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.