© Pixabay europe-3220208_1920

Datenschutz für Vereine

Datenschutz ist für Vereine ein wichtiges Thema, weil der Umgang mit Mitgliederdaten nicht vermieden werden kann und in der Regel ein Interesse daran besteht, die gespeicherten personenbezogenen Daten der Mitglieder angemessen zu schützen.

Wo personenbezogene Daten verwendet werden, müssen Regeln beachtet werden. Nachdem im Mai die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten ist, herrscht vielerorts noch erhebliche Verunsicherung. Die Kreisverwaltung lud daher gleich zwei Mal Mayen-Koblenzer Vereine und Verbände zu einem kostenlosen Informationsabend ins Kreishaus ein.

Referent Frank Giebel von 3rd Mind Business Consulting stellte die Änderungen und Auswirkungen der neuen DSGVO für Vereine vor und machte anhand von Praxisbeispielen klar, was man beachten soll.

Hier finden Sie alle Unterlagen von Frank Giebel zum Thema "Datenschutz für Vereine" zum Download:

Filename Size Date
EU-Verordnung1.02 MB04.09.2018
1.3 DS-GVO Corrigendum145.46 KB04.09.2018
1.4 DS-GVO Corrigendum351.81 KB04.09.2018
Bundesdatenschutzgesetz195.35 KB04.09.2018
Datenschutzinformation für Vereinsmitglieder (Muster)272.37 KB04.09.2018
Präsentation "Datenschutz für Vereine"14.34 MB25.10.2018

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz sowie die von Vereinen am häufigsten gestellten Fragen finden Sie auf der Homepage des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.