© Fotolia Energieausweis_mit_abgebildet_Geldscheine

Energieberatungen der Verbraucherzentrale

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bietet seit 1978 ein interessenneutrales Beratungsangebot zum Thema Energie an. Rund 50 Energieberater:innen sind im gesamten Bundesland unterwegs, um gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern individuelle Lösungen zur effizienten Energienutzung zu finden.

Die Beratungsthemen:

  • Energiesparen (Strom & Heizenergie)
  • Heizen und Lüften
  • gesundes Raumklima: Wissenswertes zur Vermeidung von Feuchte und Schimmel
  • energetisches Sanieren: Wärmedämmung, Fenster und Türen
  • Fördermittel für Neubau und Sanierung
  • moderne Heizungstechniken und Warmwasserbereitung
  • empfehlenswerter Einsatz von erneuerbaren Energien
  • sparsame Haushaltsgeräte
  • Minimierung von Energiekosten
  • Hilfe bei der Heizkostenabrechnung

Je nach Problemstellung und persönlichen Bedürfnissen bietet die Verbraucherzentrale verschiedene Beratungsformate an. Für kurze Fragen eignet sich die kostenlose E-Mail-Beratung unter .

Noch schneller und ebenfalls kostenlos werden Energiefragen in der Telefonberatung unter 0800 – 60 75 600 geklärt.

Für komplexe Anliegen beraten Sie die Energieexpertinnen/-experten kostenlos in Ihrer Nähe.  Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin.

In Koblenz, immer Donnerstags von 10:30-13:30 Uhr im Bauberatungszentrum. Und jeden 2. und 4. Donnerstag von 14:00-17:45 Uhr in der Verbraucherzentrale Koblenz. Terminvereinbarung unter 0261 – 12727.

In Andernach, jeden 1. und 3. Freitag im Monat von 14:00-17:00 Uhr im historischen Rathaus. Terminvereinbarung unter 02632 – 922 179.

In Polch, jeden 1. Mittwoch im Monat von 13:30-18:00 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung. Terminvereinbarung unter 02654 – 9402 215.

In Mayen, jeden 2. Dienstag, 15:00-18:45 Uhr in der Stadtverwaltung. Und jeden 4. Dienstag von 15:00-18:45 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung. Terminvereinbarung unter 02651 – 88 4024 oder 02651 – 800 90. 

Sind die örtlichen Gegebenheiten ausschlaggebend, um Ihre Energiefragen zu klären, kommen die Energieexpertinnen/-experten zur Beratung zu Ihnen nach Hause. Je nach Problemlage können Sie zwischen verschiedenen Checks wählen:

Der Basis-Check hilft vor allem Ihnen als Mieter:in, Ihren Strom- und Wärmeverbrauch sowie die Elektrogeräteausstattung Ihres Haushalts einschätzen zu lassen. Durch die Förderung des BMWi erhalten Sie den Basis-Check im Wert von 166 € kostenfrei.

Im Gebäude-Check erhalten Sie als Eigentümer:in eine Einschätzung zu Ihrem Strom- und Wärmeverbrauch sowie zu der Elektrogeräteausstattung ihres Haushalts. Darüber hinaus prüfen die Energieberater:innen die Gebäudehülle und Ihre Heizungsanlage. Durch die Förderung des BMWi erhalten Sie den Gebäude-Check im Wert von 226 € für 30 €.

Vertiefte Fragen rund um die Heizungsanlage beantworten die Energieberater:innen mit Hilfe von Messungen im Heiz-Check. Es werden die Einstellungen des Heizkessels geprüft und ermittelt, wie durch das Abstimmen der einzelnen Komponenten die Heizung effektiver läuft. Durch die Förderung des BMWi erhalten Sie den Heiz-Check im Wert von 303 € für 30 €.

Der Eignungs-Check Heizung informiert Sie über verschiedene Optionen, wenn ein Austausch der Heizungsanlage ansteht. Die Energieberater:innen der Verbraucherzentrale analysieren Ihre Ausgangssituation und prüfen, welche Heizungssysteme für Sie überhaupt in Frage kommen. Im Ergebnis werden Ihnen die drei besten Varianten anhand von CO2-Emission, einer möglichen Förderung sowie der zu erwartenden Kosten für Anschaffung und Betrieb empfohlen. Kosten: nur 30 Euro dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie - Gegenwert 247 Euro.

Sind Sie Besitzer:in einer solarthermischen Anlage? Dann können Sie im Solarwärme-Check die Effizienz ihrer solarthermische Anlage kontrollieren lassen. Durch die Förderung des BMWi erhalten Sie den Solarwärme-Check im Wert von 422 € für 30 €.

Der Eignungs-Check Solar informiert Sie über Ihre Möglichkeiten, mittels einer Solarwärmeanlage die Warmwasserbereitung und/oder Ihre Heizung zu unterstützen. Darüber hinaus beraten Sie unsere Energieexpertinnen/-experten zur Nutzung einer PV-Anlage, mit der Sie Ihren eigenen Strom erzeugen können. Durch die Förderung des BMWi erhalten Sie den Eignungs-Check Solar im Wert von 286 € für 30 €.

Am Ende jedes Checks bewerben die Energieberater:innen fundiert Ihre Energieverbrauchswerte und geben Ihnen individuelle Handlungsempfehlungen. So erhalten Sie einen hochqualifizierten und vor allem unabhängigen Überblick über Ihr Energiesparpotenzial.

Anmeldung für die Checks unter 0800 – 60 75 600.

Die Energieberatung ist ein bundesweites Projekt Verbraucherzentralen der Bundesländer. Sie wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität gefördert.

Noch mehr Informationen gibt es auf www.energieberatung-rlp.de

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.