Logo des Kreiselternausschusses

Elternvertretung in Kindertagesstätten

Kreiselternausschuss (KEA) für den Bereich Kindertagesstätten
im Landkreis Mayen-Koblenz


Im Rahmen einer Online-Veranstaltung wurde am 4. März 2021 der neue Kreiselternausschuss (KEA) für die Kindertagestätten im Kreis Mayen-Koblenz gewählt. Der Kreiselternausschuss versteht sich als Ansprechpartner, Vermittler und Schaltstelle zwischen dem Kreisjugendamt, den Kindertagestätten, den Trägern der Einrichtungen und den Eltern. Er berät die örtlichen Elternvertretungen und kann bei Fragen, Anregungen und Problemen im Kita-Bereich kontaktiert werden. Der Kreiselternausschuss vertritt die Belange der Eltern der knapp 100 Kindertagesstätten im Kreis, auch im Jugendhilfeausschuss und überregional im Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz.

Der neugewählte Kreiselternausschuss setzt sich wie folgt zusammen:

  • Daniela Gedenk (Bendorf) – Vorsitzende
  • Julia Löhr (Vallendar) – Vorsitzende / Öffentlichkeitsarbeit / Jugendhilfeausschuss
  • Marcus Ott (Thür) – LEA-Delegierter
  • Julia Seidl (St. Sebastian) – LEA-Delegierte
  • Corina Henrich-Ciortea (Waldesch) – Stellv. LEA-Delegierte
  • Prof. Vanessa Schnorr (Weitersburg) – Jugendhilfeausschuss
  • Sabrina Brücker (Kaltenengers) – Kasse & Finanzen
  • Simone Hackenbruch (Kruft) – Kasse & Finanzen
  • Oliver Antwerpen (Mertloch) – Öffentlichkeitsarbeit
  • Katharina Bersch (Alken) – Öffentlichkeitsarbeit
  • Barbara Schäfer (Mülheim-Kärlich) – Öffentlichkeitsarbeit
  • Jennifer Gensmüller (Ochtendung) – Beisitzerin
  • Tobias Ostrominski (Kehrig) – Beisitzer
  • Sascha Steinbacher (Mülheim-Kärlich) – Beisitzer
  • Susan Weber (Mülheim-Kärlich) – Beisitzerin

In den nächsten Wochen werden wir alle Kitas im Kreis erste Informationen über den Kreiselternausschuss zukommen lassen und einen Newsletter ins Leben rufen. Wer zukünftig über aktuelle Neuigkeiten aus der Kita-Landschaft informiert werden möchte, kann sich unter für den Newsletter registrieren. 

E-Mail:

Landeselternausschuss (LEA) der Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz


Der LEA vertritt die Interessen der Kinder und deren Eltern in den Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz. Er ist bestrebt, den Standard in diesen Einrichtungen zu sichern und zu verbessern. 

Der Ausschuss tritt ein für:

  • ein gesetzlich verankertes Mitspracherecht aller Elternausschüsse der Kindertagesstätten auf allen Verantwortungs- und Entscheidungsebenen im Land, im Kreis und in den kreisfreien Städten
  • die Vermittlung zwischen den Elternorganisationen der Kreise und kreisfreien Städte, dem Ministerium, der Arbeitskreise Jugend der Landtagsfraktionen, der Bezirksregierung und den Interessensverbänden der Erzieherinnen und Erzieher
  • die Erfüllung, Einhaltung und Verbesserung bestehender Gesetze und Verordnungen
  • die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit
  • den stetigen Kontakt und Austausch mit dem Kindertagesstättenpersonal und den Fachberatungen ggf. über die Interessenverbände
  • eine größere Lobby für unsere Kinder

BundesElternverband Kindertageseinrichtungen

Der BundesElternverband (BEVK) beruft sich auf das primäre Erziehungsrecht der Eltern. Er setzt sich für den Aufbau und die Fortentwicklung der Elternarbeit auf Länder-, Bundes- und internationaler Ebene ein. Ebenso soll der Erhalt, Ausbau und die Verbreitung der Elternbeteiligung und -mitbestimmungsrechte gefördert werden.  

    In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.