Messestand Bau- und Energienetzwerk Mittelrhein

Bau- & Energie Netzwerk Mittelrhein e.V.

Das Thema energiesparendes Bauen und Sanieren sowie die Nutzung regenerativer Energien nehmen in der Arbeit der Integrierten Umweltberatung eine wichtige Rolle ein.

Das Finanzministerium des Landes Rheinland-Pfalz förderte in den Jahren 2001 bis 2005 das Projekt "Bauen für die Zukunft - Energiesparendes Bauen". Dies war ein Meilenstein in der Bearbeitung dieses Themas.  Im Rahmen des Projektes wurde eine Vielzahl von Veranstaltungen (Exkursionen, Vorträgen, Seminaren, Praxisdemonstrationen) mit mehreren tausend Teilnehmern durchgeführt. Alle Zielgruppen rund um das Bauen wurden erreicht. Hierzu gehörten Bauherren, Planer, Architekten, Handwerker, Immobilien- und Finanzberater sowie Kommunen. Eine hervorragende Zusammenarbeit unter allen Partnern rund um das Bauen wurde initiiert. Ergebnisse und Kooperation waren zu wertvoll, um diese mit dem Ende der Projektförderung 2005 auslaufen zu lassen.

Aus diesem Grund wurde am 13. Juli 2005 das Bau- & EnergieNetzwerk Mittelrhein gegründet. Hier kann die bisherige Arbeit fortgeführt, dauerhaft verankert und inhaltlich weiterentwickelt werden. Das Bau- & EnergieNetzwerk Mittelrhein ist ein gemeinnütziger und eingetragener Verein, der heute rund 50 Mitglieder hat.

Als kommunale Partner sind die Stadt Koblenz und der Landkreis Mayen-Koblenz sowie die Verbandsgemeinde Maifeld, Pellenz und Vallendar vertreten. Zu den weiteren Mitglieden gehören z. B. Planer, Architekten, Handwerker, Baustoffproduktion und -handel, Vereine (unter anderem BUND und Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz) und ebenso die Sparkasse Koblenz und die Kreissparkasse Mayen als Finanzinstitute und die EVM als Energieversorger.

Das Bau- und EnergieNetzwerk Mittelrhein e.V. – BEN-Mittelrhein – engagiert sich vorrangig für Energieeinsparung, Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien im Bereich Bauen und Modernisieren. Es will damit auf der regionalen Ebene einen Beitrag zum Klimaschutz und zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten. BEN-Mittelrhein hat sich als wichtiger Ansprechpartner zum Thema Bauen und Sanieren in der Großregion Koblenz etabliert.

Die größte jährliche Veranstaltung, die das Bau- & EnergieNetzwerk Mittelrhein e.V.  durchführt sind die ALT+NEU BAUTAGE Mittelrhein, die an einem Wochenende Ende Januar oder Anfang Februar veranstaltet werden. An beiden Tagen des Wochenendes finden Vorträge statt und informieren zahlreiche Firmen, Vereine und Institutionen über ihre Produkte und Leistungen.  

Neben der Durchführung eigener Aktivitäten unterstützt BEN-Mittelrhein auch überregionale Angebote und Kampagnen.
BEN-Mittelrhein erhält vom Land Rheinland-Pfalz für die Durchführung von Projekten. Weitere regelmäßige  Unterstützer sind die die Energieversorgungsunternehmen EVM und die regionalen Sparkassen.

Seit der Gründung 2005 hat der Verein bereits mehrere Preise erhalten:


  • Förderung durch die Aktion "Bürger initiieren Nachhaltigkeit" (Jahr 2005)
  • Anerkennungs- und Förderpreis "Zukunftsradar" der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) (Jahr 2007)
  • Auszeichnung als "Projekt des Sommers" des BUND Rheinland-Pfalz (Jahr 2007)
  • Bürgerpreis-Verleihung (Jahr 2009)

Ansprechpartner:

Bau- und EnergieNetzwerk Mittelrhein e. V.
Koordinator Helmut Tibes
Amselweg 9
56751 Gering
Telefon: 0261 / 398652
Fax: 0261 / 398992
E-Mail:
Internet: www.ben-mittelrhein.de

Ansprechpartner im Kreishaus:

 

/ Stabstelle Integrierte Umweltberatung, Klimaschutz / Herr Dr. Rüdiger Kape

Kontakt

VCard: Download VCard

Postadresse

Room Nr.: 411
Bahnhofstraße 9
56068 Koblenz Adresse in Google Maps anzeigen

Aufgaben

Koordinator Integrierte Umweltberatung

Zugeordnete Abteilungen

Zuständige Leistungen

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.