Smart-Cities-Programm

HINWEIS: In einer bis zu zwei Jahren dauernden Strategiephase werden mit den unterschiedlichsten Akteuren wie den Kommunen, der Bevölkerung, Vereinen, Verbänden, Unternehmen uvm. in einem Beteiligungsprozess kommunale Ziele, Strategien und Maßnahmen zur Gestaltung der Digitalisierung im Landkreis entwickelt, sodass sich alle interessierten Akteure und Zielgruppen aktiv beteiligen können. Derzeit sind die dafür notwendigen Strukturen noch im Aufbau. Wenn bereits jetzt Anregungen und erste Ideen bestehen, können Sie sich gerne an Frau Selina Weimer vom Zukunftsbüro (, 0261/108 118) wenden.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.